> Welches sind die relevanten Online-Marketinginstrumente und welche davon passen zu Ihren Zielen
> Wie Sie diese sinnvoll mit klassischem Marketing kombinieren und wirkungsvolle Online-Marketingkonzepte aufsetzen
> Lernen Sie die Leistung Ihrer Agenturen richtig einzuschätzen – steuern Sie erfolgreich
> Erfahren Sie, anhand welcher Kennzahlen Sie Ihre Maßnahmen messen und optimieren
> Lernen Sie anhand konkreter Praxis-Beispiele die Dos and Dont’s
> Werden Sie Ideen- und Impulsgeber für Ihre Abteilung oder Ihr Unternehmen

Erweitern Sie Ihr Know-how und profitieren Sie von hohem Praxisanteil
> Onlinemarketing verständlich und transparent erklärt
> Zahlreiche Methoden und Best Practices, die Sie sofort umsetzen können
> Profitieren Sie von zukunftsweisenden Tipps und Kanalübergreifende Ansätzen

 

Programm

Seminarbeschreibung

 

WARUM SIE DIESES SEMINAR BESUCHEN SOLLTEN
Digitale Information, Kommunikation und Transaktionen über Webseiten und Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter, Instagram und E-Commerce-Plattformen gehören längst zum Alltag. Ein Kunde nimmt heutzutage ein Unternehmen ohne Internetpräsenz gar nicht erst wahr. Informationen sind
nahezu uneingeschränkt verfügbar – ständig und überall per Smartphone oder Tablet. Umso wichtiger ist es für Sie, über aktuelle Trends und Entwicklungen in diesem Bereich Bescheid zu wissen und die Kanäle – offline und online – sinnvol zu nutzen.

NACH DIESEM SEMINAR HABEN SIE
> einen guten Überblick über alle relevanten Online-Marketing-Instrumente
> die für Sie wichtigsten Instrumente herausgefiltert und können diese zielgerichtet nutzen
> konkrete Ideen und Anregungen, wie Sie mit der richtigen Online-Marketing-Strategie Ihre Kaufraten steigern

WER SOLLTE DIESES SEMINAR BESUCHEN?
Mit diesem Seminar richten wir uns an Mitglieder des Vorstandes und Geschäftsführer, an Führungskräfte und Mitarbeiter der Bereiche Marketing, Werbung, Multimedia, Social Media, Influencer, Kommunikation und Produktmanagement aus Unternehmen aller Branchen. Zudem sind Vertreter aus Werbe-/Multimedia- und PR-Agenturen eingeladen, die ihr Wissen im Bereich Online Marketing erweitern möchten, um ihre bestehenden Online Marketing-Aktivitäten nachhaltig zu optimieren. Ebenso angesprochen sind Neu- und Quereinsteiger, die ein umfangreiches Know-how in diesem Bereich aufbauen
wollen.

 

ZEITLICHER RAHMEN

Veranstaltung über 1,5 Tage mit 2 Praxisbeiträgen von Top-Experten aus der Branche

ERSTER SEMINARTAG
9.30 Beginn des Seminars
13.00 Gemeinsames Mittagessen
18.00 Ende des ersten Seminartages

GET-TOGETHER: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit den Referenten und den Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

ZWEITER SEMINARTAG
9.30 Beginn des Seminars
14.00 Ende des Seminars mit anschließendem Mittagessen

Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

 

Das Seminarprogramm

 

Erster Seminartag

Ihr Seminarleiter:
Raphael Schleiter, Leiter Online-Marketing, HypoVereinsbank AG

Herzlich willkommen!
> Begrüßung durch Management Forum Starnberg und den Seminarleiter
> Abstimmung der Seminarinhalte mit Ihren Erwartungen als Seminarteilnehmer

Online Marketing & Digitalisierung
> Einordnung in das Gesamt-Marketing – wie passen Online und Offline Marketing zusammen? Gibt es unterschiedliche Modelle und Ansätze?
> Begriffsdefinitionen – was bedeuten Performance-Kampagne und CPO-Deal?
> Zielsetzungen – was sind sinnvolle Ziele für Onlinekampagnen?
> Trends und Chancen – welche neuen Marketing Trends gibt es und wie sind diese einzustufen (VR/AR, Sprachsteuerung, Machine Learning etc.)?

Webseiten
> Arten von Webseiten – von Desktop zu Mobile, Apps, Blogs und Responsive Design
> Konzeption und Erstellung – auf was muss ich bei der Konzeption achten, was sind die Trends und welche Ziele sind für mich relevant?
> Usability und optimale Nutzerführung – wie finden sich User auf meiner Website zurecht?
> Website-Optimierung – wie kann ich meine Website permanent verbessern und zu einer besseren Performance bringen?
Cases und Best Practices – was kann ich von anderen Projekten lernen?

In München am 25. Juni 2018
Stephan Enders, Head of Innovation Studio, Plan.net
In Frankfurt am 20. November 2018
Sandra Staub, Agenturinhaberin und Autorin

Content-Marketing und Storytelling
> Grundgedanken und Ziele – warum es notwendig ist, den Inhalt der eigenen Webseite zu optimieren
> Konzeption – wie entsteht ein Content-Marketing Konzept und auf was muss ich bei der Umsetzung achten?
> Organisation – wie sieht eine optimale Organisation zur Einführung von erfolgreichen Content-Marketing Konzepten aus?
> Cases und Best Practices – was kann ich von anderen Projekten lernen?

Instrumente des Online-Marketings
> Display-Marketing – welchen Bannertyp sollte ich einsetzen, wie kann ich Banner einbuchen und wie funktioniert Programmatic-Advertising?
> Targeting – wie erreiche ich die passende Zielgruppe und wie optimiere ich meine Conversionrate?
> Suchmaschinen-Optimierung (SEO) – was muss ich bei der Erstellung meiner Webseiten beachten, dass diese bei Google & Co angezeigt werden?
> Suchmaschinen-Marketing (SEA) – wie kann ich bezahlte Werbung auf Google schalten und wie läuft die Abrechnung und Erfolgskontrolle?
> eMails & Newsletter – auf was muss ich dabei achten, dass diese erfolgreich sind?
> Affiliate Marketing & Online Kooperationen – wie funktioniert das und soll ich mit jedem Kooperationspartner einzeln verhandeln oder kann ich das effektiver gestalten?

 

Zweiter Seminartag

Ihr Seminarleiter: Raphael Schleiter

Social Media- und Viral- Marketing
> Facebook, YouTube, Instagram und Co – wann, wie und warum sollte ich auf diesen Plattformen vertreten sein und wie funktionieren diese?
> Social Media Konzeption – wie erstelle ich ein Social Media Konzept?
> Influencer – was sind passende Anwendungsgebiete und wo liegen die Vor- und Nachteile?
> Cases und Best Practices – was kann ich von anderen Projekten lernen?
In München am 25. Juni 2018
Lorenz Beringer, Geschäftsführer LOBECO GmbH

Erfolgreicher Einsatz von Social Media im Rahmen der Umsetzung der Digitalstrategien von Unternehmen

Soziale Netzwerke und ihre Rolle im Marketing-Mix von Unternehmen
> Bedeutung und Kennzahlen der wichtigsten Social Media Plattformen
> Strategische Ziele für den Einsatz sozialer Medien im Digitalen Marketing
> Social Media im B2B Kontext
> Voraussetzungen und Hürden für den Einsatz sozialer Medien
> Organisation und Durchführung von Social Media Maßnahmen
> Content Marketing im Kontext Social Media Marketing
> Social Media Monitoring – Tools und Erfolgskennzahlen
> Ausblick
In Frankfurt am 20. November 2018
Martin Hirschauer,
Geschäftsführer, D&B Interactive

Multi- oder Omni-Channel Ansätze
> Definitionen und Ziele – warum ich einen Marketingkanal nicht isoliert betrachten sollte, wie ich Synergien nutzen kann und welche Zusammenhänge zwischen Off- und Online bestehen
> Cases und Best Practices – was kann ich von anderen Projekten lernen?

Web-Analytics
> Kennzahlen – welche Kennzahlen gibt es und welche sind wann relevant?
> Tools – womit kann ich die relevanten Kennzahlen erheben und auf was muss ich achten?
> Dashboards – wie kann ich die Zahlen verständlich aufbereiten?
> Customer Journey-Ansätze – warum es nicht reicht, sich isoliert einzelne Kennzahlen zu betrachten und wie ich Kundenverhalten besser verstehen kann?
> Cases und Best Practices – was kann ich von anderen erfolgreichen Projekten lernen?

 
 

Referenten

Lorenz Beringer

Lorenz Beringer ist Gründer und Geschäftsführer der LOBECO GmbH – Social Media & Digital Strategies. Zu den Kunden zählen u.a. FC Bayern München, Bayer 04 Leverkusen, CSU, Viessmann, Paulaner, Hypovereinsbank, Medion und BMW. Von 2010 bis 2014 war er Head of Social Media und CRM bei der FC Bayern München AG und war verantwortlich für Aufbau der Social Media Fans von Null auf 23 Millionen Fans von 2010 bis 2014 Verantwortung für 12 Accounts (Facebook, Twitter, Instagram, WeChat, Tencent, Sina Weibo, VK.com) und für Return on Investment via Sponsoring and Merchandising on Social Media.

Martin Hirschauer

Martin Hirschauer verantwortet seit Oktober 2017 in seiner Funktion als Geschäftsführer gemeinsam mit Christoph Mayer die D&B INTERACTIVE GmbH in Frankfurt am Main, eine Full-Service Agentur für Digitales Marketing. Der langjährige Dozent an der Fresenius Fachhochschule in Idstein arbeitete unter anderem für renommierte Agenturen wie Ogilvy One, Scholz & Volkmer und die United Digital Group (UDG). Während dieser Stationen betreute er nationale und internationale Kunden wie IBM, Nestlè Nutrition, Coca-Cola, Porsche sowie die A1 Telekom Austria. Darüber hinaus war er bei der müller media & service AG (Müller Milch Gruppe) in Zürich als Digitalstratege auf Kundenseite tätig und zuletzt bei der Bank-now AG (Credit Suisse Gruppe) mitverantwortlich für die Umsetzung der Digitalisierungsprojekte des Unternehmens.

Raphael Schleiter

Raphael Schleiter ist seit 2010 Leiter Online-Marketing bei der HypoVereinsbank AG in München. Zuvor arbeitete er als Leiter Direct-Marketing und Vertrieb bei der Hubert Burda Media Group und von 2002 bis 2007 war er als Leiter Marketing/eCommerce/Kundenservice bei der Alois Dallmayr KG tätig. Weitere Erfahrungen sammelte Raphael Schleiter in seinen Tätigkeiten als Direkt-Marketing-Manager bei der Helvetia-Versicherung und als Marketing-Manager bei Schwab Versand. Seine Expertise liegt insbesondere im Online-Marketing und eCommerce sowie in den Bereichen Multikanal-Management, Performance-, Dialog-, Direkt- und Brand-Marketing.

Sandra Staub

Sandra Staub ist Ex-Journalistin, Marketing- Ausbrecherin, Autorin von ‘Facebook für Frauen’ und ‘Emoji Boost‘. Unternehmerin & Macherin von UnternehmerInnen im Web. Als Agenturinhaberin versorgt sie mit ihrem Team Unternehmen mit Social Media-Leistungen, Blogposts & E-Mail Marketing.

Stephan Enders

Stephan Enders ist seit Juli 2017 Head of Innovation Studio bei der Plan.net Group. Von 2015 – 2017 war er Head of Mobile Marketing PN – Konzept- und Strategie-Beratung Kunden der Serviceplan- Gruppe und von 2011-2015 Director Mobility bei Scholz & Volkmer zuständig für Mobile Strategieentwicklung und Mobile Projektleitungen u. a. für Deutsche Bahn, Mercedes-Benz, Montblanc, Coca-Cola.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Mit diesem Seminar richten wir uns an Mitglieder des Vorstandes und Geschäftsführer, an Führungskräfte und Mitarbeiter der Bereiche Marketing, Werbung, Multimedia, Social Media, Influencer, Kommunikation und Produktmanagement aus Unternehmen aller Branchen. Zudem sind Vertreter aus Werbe-/Multimedia- und PR-Agenturen eingeladen, die ihr Wissen im Bereich Online Marketing erweitern möchten, um ihre bestehenden Online Marketing- Aktivitäten nachhaltig zu optimieren. Ebenso angesprochen sind Neu- und Quereinsteiger, die ein umfangreiches Know-how in diesem Bereich aufbauen wollen.

Anmeldung

> per Telefon: +49(0)81 51/27 19-0
> per Telefax: +49(0)815 1/27 19-19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · D-82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das 1,5-tägige Seminar beträgt € 1.695,- zzgl. 19 % MwSt. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Mittagessen, Getränke und Arbeitsunterlagen enthalten. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termine und Orte

Montag, 25. und Dienstag, 26. Juni 2018 in München: Pullman Munich, Theodor-Dombart-Straße 4, 80805 München,
Telefon: +49 (0) 89 360990, Fax: (+49)89/360996900, E-Mail: H8657@accor.com, Zimmerpreis: € 129,- exkl. Frühstück

Dienstag, 20. und Mittwoch, 21. November 2018 in Frankfurt/M.: relexa Hotel Frankfurt/Main, Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt/M.,
Telefon: +49 (0)69/95778-0, Telefax: +49 (0)69/95778-878, E-Mail: Frankfurt-Main@relexa-hotel.de, Zimmerpreis: € 110,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im jeweiligen Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Die Zahlung erfolgt direkt vor Ort im Hotel. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 9.00 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für
> professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Inhouse-Schulungen und Einzel-Coaching

Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.
Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, peter.bartl@management-forum.de

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt) zum Seminar von Management Forum Starnberg und zurück. Infos unter: www.management-forum.de/bahn

DB

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Gundula Schwan
Geschäftsführung
0049 (0) 8151/2719-28
gundula.schwan@management-forum.de

 
 
 
20.11.2018 - 21.11.2018
relexa Hotel Frankfurt/Main / Frankfurt am Main
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.695,00

Kontakt

GUNDULA SCHWAN
+49 (0) 8151 27 19 – 28
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

23.08.2018 Starnberg


 
05.09.2018 Wiesbaden


 
06.09.2018 - 07.09.2018 Düsseldorf


 
13.09.2018 - 14.09.2018 Starnberg


 
19.09.2018 - 20.09.2018 Bad Homburg


 
24.09.2018 - 26.09.2018 Düsseldorf