Erkennen schwieriger Charaktere
Was treibt die 7 größten „Energievampire“ um und wie lassen sie sich typisieren?

Umgang mit schwierigen Charakteren
Die eigene innere Haltung betrachten und professionell reagieren

Schutz vor Energieräubern
Eigene Emotionen besser einschätzen

Gesprächstraining im Umgang mit „Energievampiren“
Im Konfliktfall die richtigen Worte und Reaktionen finden

Werkzeuge im Umgang mit schwierigen Charakteren
Tools und Strategien zur Bekämpfung von Energieräubern

7 goldene Regeln im Umgang mit schwierigen Charakteren

 

Programm

Kennen Sie diese 7 Charaktere?

 

1. Nervensäge
„Muss ich mir das jetzt noch mal anhören?“
Zögert wichtige Entscheidungen lange hinaus und beschwert sich über die misslichen Umstände.

2. Angsthase
„Ich kann nicht so einfach JA sagen“
Bezieht keine Stellung und sagt nicht, was er denkt. Niemand weiß, woran man mit ihm ist und er hat kein Selbstvertrauen.

3. Choleriker
„Sie sind doch völlig INKOMPETENT!!!“
Schreit alles nieder, was ihm in den Weg kommt oder was ihm auf seinem Weg zum Ziel hinderlich erscheint. Hat keine Skrupel, jemanden fertigzumachen.

4. Giftzwerg
„Tja, da haben Sie aber einen riesigen Blödsinn gemacht“
Versteht es durch einen Hinterhalt, sein Gegenüber bloßzustellen oder zu vergiften/verletzen.

5. Machtmensch
„ICH sage Ihnen jetzt, wie es gemacht wird“
Weiß alles und macht selbst immer auch alles richtig. Auch kleine Fehler oder Unklarheiten sind ihm ein Gräuel und er ahndet sie erbarmungslos.

6. Besserwisser
„Schalten Sie doch zuerst Ihr Gehirn an, bevor Sie den Mund aufmachen“
Spricht mit einer Selbstverständlichkeit von Dingen, von denen er im Grunde keine Ahnung hat, und täuscht oder verunsichert dadurch oft andere.

7. Jammerer
„Das hat doch noch nie funktioniert“
Weiß immer, warum etwas nicht funktionieren kann. Eine ständige Quelle von Hoffnungslosigkeit und Opfersein.

 

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten:

In Ihrem beruflichen und privaten Umfeld gibt es jede Menge Mitarbeiter, Kunden, Vorgesetzte und Kollegen, die Sie durch ihre kontraproduktiven Verhaltensweisen belasten. Dies kostet Sie Zeit und Energie.

Wie können Sie auf solche Verhaltensweisen reagieren? In unserem, auf neuesten Erkenntnissen basierenden Intensivseminar lernen Sie die Gesetze emotionaler Intelligenz kennen und üben neue Denk- und Verhaltensmuster im Umgang mit „Energievampiren“.

Eine erstaunlich wirkungsvolle dialektische Gesprächstechnik hilft Ihnen, mit jedem Gesprächspartner problemlos umzugehen und dabei Ihre Ziele zu erreichen. Im Konfliktfall die richtigen Worte und Reaktionen zu finden, die Ihnen „Energiegeschenke“ geben … das ist möglich und erlernbar.

Wie gestalten wir dieses Seminar:

Die Teilnehmer erlernen die Kommunikationswerkzeuge im Umgang mit schwierigen Charakteren durch praxisnahe Reflexionen. Zum Einsatz kommen Moderationen, Diskussionen, Gruppenarbeiten und Rollenspiele. Anhand der individuell von den Teilnehmern eingebrachten Praxisfälle werden die Seminarthemen analysiert und neue Lösungen entwickelt. Die Trainingsinhalte werden nicht nur kognitiv, verstandesmäßig erlernt, sondern durch eine Vielzahl von Übungen auch emotional erlebbar gemacht.

 

Zeitlicher Rahmen

 

Erster Tag:
9.30 Beginn des Seminars
13.00 Gemeinsames Mittagessen
ca. 17.30 Ende des ersten Seminartages

Get-together: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit der Trainerin und den Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Networking.

Zweiter Tag:
9.00 Beginn des Seminars
12.30 Gemeinsames Mittagessen
16.30 Ende des Seminars

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

 

Erster Seminartag

Herzlich willkommen!
> Begrüßung durch Management Forum Starnberg und die Seminarleiterin
> Kurze Vorstellungsrunde
> Abstimmung der Seminarinhalte mit Ihren Erwartungen als Seminarteilnehmer

Ursache und Wirkung
> Was steckt hinter schwierigen Charakteren?
> Wann werden Menschen schwierig?
> Welche konkreten Konflikte rauben mir im Moment Energie?
> Welcher Konflikttyp bin ich?
> Was ist mein persönliches Konfliktlösungsmuster?

Woran Sie schwierige Charaktere erkennen
> Welches Wertemuster haben die 7 größten „Energievampire“?
> Welche „Blitzsignale“, Worte oder Körpergesten kennzeichnen diese Charaktere?

Wie Sie mit schwierigen Charakteren umgehen
> Ihre innere Einstellung / Haltung
– Blickwinkelerweiterung
– WIN-WIN Haltung
> Ihr professionelles Verhalten
– Gesprächsführungswerkzeuge, um Angriffe in „Energiegeschenke“ umzuleiten.
– Klare Erfolgsstrategien von „love it, change it or leave it“

Wie Sie Ihren Schutz vor „Energievampiren“ verbessern
> Das persönliche Gefühlsbarometer: Was reizt und provoziert mich?
> Welche Emotionen tauchen auf und welche Funktion haben Sie für mich?
> Wie nutze ich den Atem und die innere Zentrierung, um ruhig und gelassen auf Energieräuber zu wirken?

 

Zweiter Seminartag

 

Gesprächstraining im Umgang mit schwierigen Charakteren
> Analyse des Kontextes, des Verhaltens, der Einstellung und der wirklichen Interessen der Beteiligten
> Festlegung der eigenen Minimal- und Maximalziele
> Erkennen der positiven Absichten der schwierigen Charaktere und Nutzung der Bedürfnisse für die persönliche Erfolgsstrategie

Werkzeugkiste für den Umgang mit Energievampiren
> Energieumleitungsstrategie (verbales Aikido & Reframing)
> Knoblauchabwehrstrategie (Waffen der Macht)
> Kruzifixstrategie (Glaube & Hoffnung)
> Sargstrategie (Begraben)
> Fledermauswahrnehmungsstrategie (Schallwellen)
> Vampiryoga-Strategie (Zentrierung)
> SOS-Strategie (Sofortverteidigung)

7 goldene Regeln im Umgang mit schwierigen Charakteren

 
 

Referenten

Susanne F. Gopalan

Susanne Gopalan ist Geschäftsführerin einer Trainingsfirma und coacht Mitarbeiter sowie Führungskräfte. Sie hat umfassende Erfahrungen aus internationalen Vertriebstätigkeiten und Coachings u.a. bei McKinsey & Company Inc. in Düsseldorf, IBM Deutschland GmbH und Zeitgeist Film Ltd. New York. Susanne F. Gopalan hat die ADG-Trainerqualifikation der Akademie der Deutschen Genossenschaften, den Master in Speech & Communication von der San Francisco State University und eine Beraterausbildung bei McKinsey & Company. 1997 erhielt sie mit der WSA den Deutschen Trainingspreis (BDVT). 2006 erschien ihr Buch: Die Gopalan Strategie – Ein Weg von der Selbsterkenntnis zur Selbstverwirklichung. Ihre Schwerpunkte sind Gesprächsführung und der Umgang mit Konflikten.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die durch einen professionellen Umgang mit Menschen ihren Erfolg steigern wollen, insbesondere Führungskräfte und Teamleiter mit Mitarbeiterverantwortung.

Anmeldung

> per Telefon: +49 (8151) 27 19 0
> per Telefax: +49 (8151) 27 19 19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstraße 2b · D-82319 Starnberg

 Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt inklusive Mittagessen, Getränke sowie Arbeitsunterlagen € 1.995,- zzgl. 19% MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung die Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Termine und Orte

Dienstag, 26. September und Mittwoch 27. September 2017: Pullman Cologne, Helenenstraße 14, 50667 Köln, Telefon: 0221/275-0, Fax: 0221/275-1301, E-Mail: H5366@accor.com, Internet: www.pullman-cologne.colognehotel.net, Zimmerpreis: € 157,- inkl. Frühstück

Donnerstag, 9. November und Freitag, 10. November 2017: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchner Straße 17, 82319 Starnberg, Telefon: 08151/4470-162, Fax: 08151/4470-161, E-Mail: reservierung@vier-jahreszeiten-starnberg.de, Internet: www.vier-jahreszeiten-starnberg.de, Zimmerpreis: € 134- inkl. Frühstück

Registrierung

Der Konferenz-Counter ist ab 9.00 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

 Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte steht Management Forum Starnberg für
– professionelle Planung, Organisation und Durchführung
– aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte
– Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
– viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Inhouse-Schulungen

Zu diesen und vielen weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gern ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.
Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/27190, peter.bartl@management-forum.de

Reiseplanung

Für weitere Informationen zu vergünstigten Bahntickets bitte auf das Banner klicken und das PDF herunterladen.

DB_Logo_neu

www.management-forum/bahn.de

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zu dieser Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Petra Geiger,
Konferenz-Managerin

Telefon: 08151/27 19 – 0;
petra.geiger@management-forum.de

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

 

„Die Veranstaltung hatte sehr bildliche und sinnliche Darstellungen“
Manuela Kuchenbecker; TEVA Pharma GmbH

„Ein mehr als gelungenes Seminar, was dazu anregt, Blickwinkel zu ändern und genau zu hinterfragen.“
M.Lange; Actilor GmbH

 
 
26.09.2017 - 27.09.2017
Pullman Cologne / Köln
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.995,00

Kontakt

PETRA GEIGER
+49 (0) 8151 27 19 – 39
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

28.09.2017 - 29.09.2017 Frankfurt am Main


 
09.10.2017 - 10.10.2017 München


 
10.10.2017 München


 
11.10.2017 - 12.10.2017 München


 
12.10.2017 - 13.10.2017 München