Seminarreihe bau kompakt für alle am Bau Beteiligten

Rechtssichere und praxistaugliche Baustellendokumentation
25.7.2017 in München
29.11.2017 in München

Zwingende Rechtskenntnisse für das erfolgreiche Bauprojekt
26.7.2017 in München
30.11.2017 in München

bau kompakt – Ihr Plus:
> bilden Sie sich intensiv und umfassend weiter in nur einem Tag
> Praxisreferenten präsentieren die Thematik anschaulich und mit großem Fachwissen

 

Programm

Zum Seminar:

Eine lückenlose Baustellendokumentation ist ein wichtiger Teil Ihrer Arbeit am Bauprojekt: Jeder der am Bau Beteiligten, also auch Sie, sollten und müssen zu jedem Zeitpunkt eine gerichtfeste Dokumentation vorhalten. Denn nur diese kann Sie während der Bauphase und Jahre nach Fertigstellung des Bauprojekts vor Haftungs- bzw. Nachtragsansprüche anderer Projektbeteiligter bewahren. Anders herum: Sollten sich für Sie nach Bauabschluss noch Forderungen ergeben, benötigen Sie eine lückenlose und rechtssichere Baustellendokumentation, um entsprechende Nachweise erbringen zu können.

Ihre Praxisreferenten erklären Ihnen anschaulich wie Sie strukturiert vorgehen um die Tätigkeiten am Bauprojekt wasserfest zu dokumentieren.

 

Ihre Seminarleiter:

Dr. Ralph Bartsch ist Partner des Ingenieurbüros BARTSCH WARNING PARTNERSCHAFT in München. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Begleitung von Auftraggebern, Auftragnehmern und Ingenieurbüros in allen Phasen der Ausschreibung, Vergabe und Bauausführung in technisch-vertraglichen Belangen, der Nachtragserstellung und Nachtragsprüfung, der Gutachtenerstattung. Er ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Baupreisermittlung, Abrechnung im Hoch- und Tiefbau sowie Bauablaufstörungen.

Dr. Rainer Kohlhammer ist Partner der Kanzlei Lutz Abel Rechtsanwalts GmbH. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen das Private Baurecht und das Immobilienwirtschaftsrecht. Er ist vom Handelsblatt und der US-Fachzeitschrift Best Lawyers – Ranking 2009 unter der Rubrik „Privates Baurecht“ als Top-Jurist bezeichnet.

 

Seminarinhalte:


Alle nachfolgenden Themen werden lebendig und anhand von Praxisbeispielen dargestellt.


Rechtliche Rahmenbedingungen der Baustellendokumentation
> Gesetzliche Normierung > Vertragliche Vereinbarung > Wer muss dokumentieren und welche Anforderungen werden an eine Dokumentation gestellt? > Welche Konsequenzen zieht ein Verstoß gegen eine Dokumentationspflicht nach sich?

Welche Arten von Baustellendokumentation gibt es
> Schriftverkehr > Bautagesberichte > Besprechungsprotokolle > Aktennotizen > Wie sind diese Dokumente zu übermitteln, reicht einfacher E-Mail-Schriftverkehr aus?

Der Zusammenhang zwischen Bauzeit, Bauablauf und Preisbildung und die Auswirkungen von Änderungen; auch des Bauablaufs
> Definition Bauzeit > Bauablaufbezogene Darstellung > Kalkulationsarten > Auswirkungen der Änderung des Bauablaufs auf Termine und Kosten > Gestörter Bauablauf vs. Vertragsstrafe

Dokumentation bei Anordnungen des Auftraggebers nach § 1 Abs. 3 bzw. 4 VOB/B

Dokumentation der Vergütungsansprüche des Auftragnehmers gem. §§ 2 Abs. 3-6 und 8 VOB/B

Dokumentation bei Stundenlohnarbeiten nach §§ 2 Abs. 10 i.V.m. 15 VOB/B

Dokumentation bei Behinderungen des Auftraggebers oder des Auftragnehmers gem. § 6 VOB/B

Dokumentation bei Aufmaß, Abrechnung gem. §§ 14 und 16 VOB/B

Dokumentation bei Kündigung i.S.v. § 8 Abs. 1 VOB/B

Dokumentation bei Mängelverfolgung gem. § 13 VOB/B

 

Zeitlicher Ablauf der Seminartage:

10.00 Beginn des Seminars
12.30 Gemeinsames Mittagessen
17.00 Ende des Seminartages

Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

 
 

Referenten

Rainer Kohlhammer

Dr. Rainer Kohlhammer ist Rechtsanwalt und Partner der auf Wirtschaftsrecht, u.a. Real Estate spezialisierten Kanzlei LUTZ | ABEL Rechtsanwalts GmbH am Standort München. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen das Private Baurecht und das Immobilienwirtschaftsrecht. Dr. Rainer Kohlhammer ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Lehrbeauftragter für Vertrags- und Vergabemanagement am Bau an der Uni Karlsruhe (KIT).

Ralph Bartsch

Dr. Ralph Bartsch ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Baupreisermittlung, Abrechnung im Hoch- und Tiefbau sowie Bauablaufstörungen und Partner des auf das technische Vertragsmanagement spezialisierten Ingenieurbüros BARTSCH WARNING PARTNERSCHAFT in München. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Begleitung Bauherren und Auftragnehmern in allen Phasen der Ausschreibung und Vergabe sowie die Bauausführung in technisch-vertraglichen Belangen, der Nachtragserstellung und Nachtragsprüfung, der Gutachtenerstattung sowie der Schulung und Beratung.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zur Seminarreihe bau kompakt

In einem Tag können Sie sich hier zu speziellen Themen intensiv und umfassend weiterbilden. Die Seminare starten um 10.00 Uhr und enden um 17.00 Uhr. – Für alle, deren Zeit sehr knapp ist und die sich aber trotzdem über wichtige aktuelle Änderungen und Neuerungen im Bauablauf informieren möchten.

Zielgruppe

Die Seminare der Reihe bau kompakt wenden sich an alle am Bau Beteiligten. Sie treffen bei uns Leiter der Bauabteilungen und Projektleiter Hochbau der Bauherrenseite bzw. Unternehmen der freien Wirtschaft und der Wohnungswirtschaft, planende und baubegleitende Architekten, Geschäftsführer, Projektleiter sowie Bauleiter der Unternehmen der Bauwirtschaft sowie Bausachverständige, Fachplaner, Projektsteuerer und Projektmanager von komplexen Bauvorhaben.

Anmeldung

per Telefon: 08151/27 19-0
per Telefax: 08151/27 19-19
per E-Mail: info@management-forum.de
online: hier
per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstraße 2b · D-82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für ein Seminar der Reihe bau kompakt beträgt inklusive Mittagessen, Getränke sowie digitaler Arbeitsunterlagen nur € 1045,- zzgl. 19% MwSt. Wenn Sie zwei Seminare der Reihe bau kompakt buchen, beträgt die Teilnahmegebühr für beide Seminare insgesamt € 1.995,- zzgl. 19% MwSt. Termine und Orte sind innerhalb des Kalenderjahres frei wählbar. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, gewähren wir ab dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Teilnahmebestätigung sowie eine Rechnung. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor.

Für Architekten

Die Weiterbildungspunkte für Architekten beantragen wir bei den Architektenkammern gerne auf Anfrage.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Ihre Praxisreferenten

präsentieren die Thematik mit großem Fachwissen, erklären die Sachverhalte anhand anschaulicher Fälle aus der Praxis und geben ihr Wissen gerne an ihre Teilnehmer weiter. – Nutzen Sie den kurzweiligen intensiven Tag für sich und die Zukunft Ihrer Bauprojekte!

Termine und Orte

25. und 26. Juli 2017 in München: The Rilano Hotel München, Domagkstr. 26, 80807 München, Tel.: 089/36001 850, Fax: 089/36001 9215, E-Mail: reservations-muc@rilano.com, Zimmerpreis: €127,- inkl. Frühstück

29. und 30. November 2017 in München: angelo Hotel Munich Westpark, Albert-Rosshaupter-Str. 45, 81369 München, Tel.: 089/411 113 0, Fax: 089/411 113 599, E-Mail: info.angelo-westpark@viennahouse.com, www.viennahouse.com/de/angelo-munich-westpark, Zimmerpreis: €116,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im jeweiligen Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor.

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 8.30 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte steht Management Forum Starnberg für
– professionelle Planung, Organisation und Durchführung
– aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte
– Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
– viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg! Infos unter: www.management-forum/bahn.de

DB1

 
 

Ansprechpartner

Sabine Widmann

„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Tel. (0 81 51) 27 19 0
sabine.widmann@management-forum.de

 
 

Preisinformationen

Die Gebühr für ein Seminar der Reihe bau kompakt beträgt inklusive Mittagessen, Getränke sowie digitaler Arbeitsunterlagen nur € 1045,- zzgl. 19% MwSt.

Wenn Sie zwei Seminare der Reihe bau kompakt buchen, beträgt die Teilnahmegebühr für beide Seminare insgesamt € 1.995,- zzgl. 19% MwSt.

 
 
25.07.2017
The Rilano Hotel München / München
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.045,00

Kontakt

SABINE WIDMANN
+49 (0) 8151 27 19 – 0
E-Mail senden
 

ERGÄNZENDE VERANSTALTUNGEN

26.07.2017  München


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

26.06.2017 - 27.06.2017 Zürich


 
26.06.2017 - 27.06.2017 München


 
26.06.2017 - 27.06.2017 Luzern


 
20.07.2017 - 21.07.2017 München


 
26.07.2017 München