Schwerpunktthemen:
> Erfolgreicher Eintritt in den chinesischen Retail-Markt
> Vom Offline- zum Online-Geschäft: E-Commerce in China
> China vs. Hong Kong: Optionen bei der Unternehmensgründung
> Aktuelle Fallstudien von europäischen Markenunternehmen
> Möglichkeiten des Cross-Border E-Commerce

Ihr Nutzen:
> Fallbeispiele aus 35 Jahren Beratungserfahrung vor Ort
> Entscheidungshilfen für Ihren Einstieg in die chinesische Retail-Industrie
> Aktuelle Praxisberichte von einem offiziellen TMall Partner & einem Cross-Border Logistikunternehmen
> Aus Negativbeispielen und von Best Practices lernen
> E-Commerce Geschäftsmodelle und die “7 Wunder” des chinesischen digitalen Ökosystems

Zufriedenheit aus der letzten Veranstaltung mit diesem Thema:
 
 

Programm

Serminarbeschreibung

 

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten

Nach drei Jahrzehnten rasanten Wachstums befindet sich China nun in einem Wandlungsprozess. Mit einer zunehmend gereiften und konsumorientierten Wirtschaft sowie einer neue Wettbewerbslandschaft hat China eine führende Rolle übernommen, besonders im schnell expandierenden E-Commerce Sektor. Am Online-Shopping Tag “Singles Day”, erzielte Chinas Internetriese Alibaba 2017 einen Umsatz von US $25.3 Mrd. – das Vierfache der kombinierten Online Umsätze der amerikanischen “Black Friday” und “Cyber Monday”.

Die stark wachsende, digitalisierte und einkommensstarke Mittelschicht in China hat vermehrt Appetit auf ausländische Premiumprodukte wie Sportartikel, Luxuskleidung, Elektrofahrzeuge ,und Lebensmittel. Somit bietet der chinesische Markt heute enormes Potenzial für ausländische Retailer. Gleichzeitig birgt diese stark wandelnde Einkaufslandschaft neue Herausforderungen und Anpassungsnotwendigkeiten. So gehen mittlerweile 52% der chinesischen Konsumenten wöchentlich mit dem Smartphone auf Einkaufstour. Um in diesem Markt bestehen zu können, müssen ausländische Unternehmen sowohl die Finessen des Online- als auch Offlinehandels navigieren und meistern.

In diesem Intensivseminar erfahren Sie, wie Sie erfolgreich in die chinesische Retail-Industrie einsteigen, Ihre Markendistribution in China effizient strukturieren, zuverlässige Geschäftspartner finden und sich auf den größten E-Commerce Markt der Welt richtig vorbereiten. Experten von Fiducia, web2asia und Fiege Logistics werden anhand von praxisnahen Fallstudien und Marktanalysen die neuesten Trends vorstellen und Ratschläge für die Gründung oder Expansion Ihrer Off- und Online-Aktivitäten in China geben.

 

Das Seminarprogramm

 

8:45 Herzlich willkommen!
> Begrüßung durch Management Forum Starnberg und den Seminarleiter
> Überblick über Agenda und Seminarziele
> Beginn des Seminars

9:00 Zentrale Überlegungen beim Eintritt in den chinesischen Retail-Markt
> Marktübersicht: Retail in China
– Retail-Snapshot
> Trends und Treiber
– Regulatorisches Umfeld und Umweltinitiativen
– Neue Konsumenten und Geschäftsmodelle
– “Key Opinion Leaders”
> Der optimale Einstieg in den chinesischen Retail-Markt
– Unternehmensgründung: China vs. Hong Kong
– Rechtliche Besonderheiten bei der Gründung einer Tochterfirma in China
– Optionen für die Strukturierung Ihrer Logistik
– Fallstudie: Markteintritt eines Outdoor-Fashion-Unternehmens in China
> HR-Management als Herausforderung im Retail und Brand-Management
– Ist China noch relevant für Expats?
– Lohnsteuer und Sozialversicherung
– Rekrutierung
– Lohn und Gehaltsniveau
– Mitarbeiterbindung
Thaddäus Müller, Director, Fiducia Management Consultants, Peking, Hong Kong, Shanghai, Shenzhen

10:30 Kommunikations- und Kaffeepause

Praxisbericht in englischer Sprache!
11:00 Einführung in Chinas digitale Landschaft
> Chinas digitaler Wandel – eine Übersicht
> Die “7 Wunder” des chinesischen digitalen Ökosystems
> E-Commerce in China: Ist Ihre Marke bereit?
> Bewährte E-Commerce Geschäftsmodelle
> Die chinesische E-Marketing Landschaft
> Netzwerkeffekte im E-Commerce: Herausforderungen beim “Social Commerce”
> Aktuelle Fallstudien von europäischen Retailern (Kosmetik, Sanitär, Babyartikel)
Lac Tran, e-commerce and digital strategist, web2asia, Shanghai

12:30 Gemeinsames Mittagessen

Praxisbericht
14:00 Besonderheiten zu Chinas Onlinehandel
> Operative Schritte für deutsche Markenartikler und Händler im chinesischen E-Commerce
> Möglichkeiten des Cross-Border E-Commerce
> Dos and Don‘ts beim Markteintritt in China
> Kurzvorstellung Fiege Group und Checkout2China
Hannes Streeck, Geschäftsführer, FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, München

15:00 Kommunikations- und Kaffeepause

15:30 Empfehlungen zu Handel- und Distributions-Setup
> Distributionsmanagement
– Richtige Distributoren finden und qualifizieren
– Dos und Don’ts im Distributorenmanagement
> Compliance bei Handel und Distribution
– Sauberes Chinageschäft und Vermeidung von Korruption
– Optimierung von Unternehmensorganisation sowie Waren- und Geldfluss
> Offline- vs. Online-Kanäle
– Fallbeispiel 1: Getränke- und Nahrungsmittelvertrieb
– Fallbeispiel 2: Sportartikel
> Zoll und Importhandling
– Organisation der Importe
– Zertifizierungen (CFDA), Labels, Einfuhrdokumente
– Einhaltung der Zollvorschriften
– Tarifoptimierungen
Thaddäus Müller

17:00 Zusammenfassung der Seminarinhalte und Abschlussdiskussion

17:30 Ende des Seminars

 
 

Referenten

Hannes Streeck

Hannes Streeck ist Geschäftsführer und seit 2017 Managing Director Consumer Goods bei der FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG in München. Dort ist er seit 2005 tätig und war von 2005 bis 2017 für die FIEGE Far East Holding als Chief Executive Officer für die Bereiche E-Commerce, Internationaler Speditionsbetrieb und Logistik-Entwicklung für die Länder China, Hong Kong und Taiwan verantwortlich.

Lac Tran

Lac Tran, web2asia, Shanghai, is a recognized e-commerce and digital strategist in China, with the ability to successfully sell ideas, inspire teams, and drive goals. With over 18 years of experience in digital media and strategy, Lac has built solutions at the intersection of innovation and success. In China for the past decade, he has provided thought leadership to some of the world‘s most recognised brands. Lac is one of the founders of Web2asia, a premier boutique e-commerce agency in China that strategises and manages foreign brands in the Chinese market. Through the combination of e-commerce operations, expertise, and proprietary programmatic media buy solutions outperforming the ROI within the Alibaba ecosystem, web2asia is now one of the leading players in China.

Thaddäus Müller

Thaddäus Müller ist Director bei Fiducia Management Consultants und dort seit 2005 tätig. Seine Erfahrung umfasst die Beratung von mittelständischen Unternehmen bei Einkauf, Verkauf und Produktion in China. Bereits seit 35 Jahren unterstützt Fiducia Management Consultants international tätige Mittelständler bei der Realisierung und Optimierung ihrer geschäftlichen Aktivitäten in Greater China. Thaddäus Müller ist Mitglied des europäischen Komitees der Hong Kong General Chamber of Commerce (HKGCC). Bevor er zu Fiducia kam, arbeitete er in der Automobilindustrie und in der Textilsparte des amerikanischen Technologiekonzerns W.L. Gore.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Angesprochen sind alle, die planen, ihre Geschäfts- und Verkaufstätigkeiten nach China und/oder Hong Kong zu verlagern, sowie diejenigen, die sich  bereits dafür entschieden haben. Dieses Seminar richtet sich an Mitglieder des Vorstandes, der Geschäftsführung und der Strategischen Unternehmensplanung, sowie an Fach- und Führungskräfte der Bereiche Marketing, Vertrieb/Verkauf, Business Development und Produktmanagement.

Anmeldung

per Telefon: +49 (0) 81 51/27 19-0
per Telefax: +49 (0) 815 1/27 19-19
per E-Mail: info@management-forum.de
online: hier
per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstraße 2b · D-82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das eintägige Seminar beträgt inklusive Mittagessen, Getränke sowie Arbeitsunterlagen € 1.195,- zzgl. 19% MwSt. Bei gleichzeitiger, gemeinsamer Buchung mit dem eintägigen Intensivseminar „Erfolgreiche Firmengründung in China und Hong Kong“ am 20. Juni 2018 Stuttgart/Esslingen oder am 25. September 2018 in Frankfurt/M (www.management-forum.de/firmengruendung-china) berechnen wir für beide Seminartage nur 1.890,- € zzgl. 19% MwSt. Sie sparen 500,-€! Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an diesem Seminar teilnehmen, erhält der zweite und jeder weitere Teilnehmer 10% Preisnachlass. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung die Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleichv oraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termine und Orte

19. Juni 2018 in Suttgart/Esslingen: Hotel Park Consul Stuttgart/Esslingen, Grabbrunnenstr. 19, 73728 Esslingen am Neckar, Tel.: 0711/41111-0, Fax: 0711/41111-699, E-Mail: pcesslingen@consul-hotels.com, Internet: www.brendal-esslingen.com, Zimmerpreis: € 136,- inkl. Frühstück

24. September 2018 in Frankfurt/M.: relexa Hotel Frankfurt/Main, Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt/M., Tel.: 069/95778-0, Fax: 069/95778-878,
E-Mail: Frankfurt-Main@relexa-hotel.de, Zimmerpreis € 110,– inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen in den genannten Hotels ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig und direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg vor. Der Zimmerpreis ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Registrierung

Der Seminar-Counter ist ab 8.15 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte steht Management Forum Starnberg für

> professionelle Planung, Organisation und Durchführung
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte
> Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Reiseplanung

Mit der Deutschen Bahn ab € 49,50 (einfache Fahrt mit Zugbindung; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg! Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 DB_Logo_neu

Inhouse-Schulungen

Zu diesen und vielen weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: 08151/2719-0, E-Mail: peter.bartl@management-forum.de

 
 

Ansprechpartner

Peter Bartl
Konferenz-Manager

„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“
Tel. +49 (0)8151/27 19 0
peter.bartl@management-forum.de

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

„Informationen zu Offline und Online-Distributions-Kanälen in China“
J. Waidelich; STIHL

 
 

Partner

Asia Bridge Logo

Asia Bridge bietet als größtes deutschsprachigen Fachwirtschaftsmagazin für die asiatischen Schlüsselmärkte kompetente Orientierung und eröffnet neue Blickwinkel durch Berichterstattung aus asiatischer und europäischer Perspektive. Leser erhalten fundierte Informationen über Märkte und Branchen, die Aktivitäten von Wettbewerbern und Partnern in der Region sowie über rechtliche und steuerliche Veränderungen. Aktuelle Nachrichten aus erster Hand und kompetente Analysen neuester Trends unterstützen Meinungsmacher und Führungskräfte dabei, Chancen und Risiken richtig einzuschätzen.
www.asia-bridge.de, www.maerkte-weltweit.de

 
 
24.09.2018
relexa Hotel Frankfurt/Main / Frankfurt am Main
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.195,00

Kontakt

PETER BARTL
+49 (0) 8151 27 19 – 0
E-Mail senden
 

ERGÄNZENDE VERANSTALTUNGEN

25.09.2018  Frankfurt am Main


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

24.07.2018 München


 
23.08.2018 Starnberg


 
23.08.2018 Frankfurt am Main


 
30.08.2018 - 31.08.2018 Wiesbaden


 
06.09.2018 - 07.09.2018 Düsseldorf


 
13.09.2018 - 14.09.2018 Starnberg