• Beurteilungsgespräche mit Mitarbeitern konsequent und sicher führen
Als Führungskraft Leistungs- und Verhaltensfeedback geben
Das kritische Mitarbeitergespräch meistern
Negativen Wechselwirkungen entgegensteuern
• Verhaltensänderungen einfordern und Erwartungen verdeutlichen
Konsequenzen aufzeigen und Abmahnungen aussprechen
Form, Vorbereitung und Gesprächsleitfäden für korrektes Handeln
Lösungsorientierte Gesprächsführung und Umgang mit starken Emotionen

Ihr besonderes Plus:
> Sie trainieren im begrenzten Teilnehmerkreis unter Führungskräften.
> Sie üben anhand aktueller Themen aus Ihrer persönlichen Führungssituation.
> Sie erarbeiten sich konkrete Vorgehensweisen für Ihre Führungspraxis.

Zufriedenheit aus der letzten Veranstaltung mit diesem Thema:
 
 

Programm

Seminarbeschreibung

 

Warum dieses Seminar:

Herausfordernde Gespräche unter vier Augen gehören zu den Facetten von Führung, die viele Führungskräfte als belastend erleben. Diese auf Dauer zu umgehen, rächt sich meist schneller als gedacht. Die benötigten Fähigkeiten für solche Gespräche lassen sich durch konsequentes Training so ausbauen, dass sie ihren Schrecken verlieren und obligatorischer Teil Ihres Führungshandelns werden. Ihr Vorteil: Sie gewinnen mehr Klarheit für Ihre Führungskommunikation und steigern Wirksamkeit und Standing als Führungskraft. Nutzen Sie die Chance, Erwartungen, Ziele und Auswirkungen frühzeitig und deutlich zu formulieren. Schaffen Sie durch Ihre verbesserte Gesprächsführung die Voraussetzungen für positive Leistungs- und Verhaltensänderungen bei Ihren Mitarbeitern.

 

Nach diesem Seminar…

> entwickeln Sie Mitarbeitern gegenüber einen klaren Rahmen für Ihre Führungsarbeit.
> stärken Sie durch authentische Kommunikation Ihre Position und Glaubwürdigkeit.
> fühlen Sie sich gut vorbereitet und mit wertvollen Instrumenten versehen, um kritische Rückmeldungen angemessen und zeitnah zu übermitteln.
> steuern Sie Gesprächsverläufe zielorientierter.
> reagieren Sie auf emotionale Situationen professionell und achtsam, ohne Ihre Klarheit zu verlieren.
> thematisieren Sie offene Fragestellungen, die Sie und Ihre Mitarbeiter weiter zusammen bringen und gemeinsamen Erfolg möglich machen.

 

 Wie wir im Seminar arbeiten:

> Erfahrungsorientiertes Lernen anhand aktueller Fälle aus Ihrem Führungsalltag, Trainingsphasen und anschließende Feedback- und Reflexionssequenzen nehmen einen wichtigen Raum im Seminar ein.
> Kollegiale Beratung sichert den Erfahrungsaustausch im Teilnehmerkreis. So bekommen Sie die notwendige Sicherheit bei der Umsetzung in Ihre Führungsarbeit.
> Mithilfe eines persönlichen Aktionsplans, den Sie im Seminar erarbeiten, definieren Sie konkrete Transferschritte für Ihren Führungsalltag.

 

Für wen dieses Seminar besonders wichtig ist:

Disziplinarisch führende Team-, Abteilungs- oder Bereichsleiter, die Führungsgespräche als festen Bestandteil ihrer Führungsarbeit anerkennen und sich auf diesem Gebiet fit für die regelmäßigen Herausforderungen machen möchten.

 

Seminarprogramm

 

Herzlich willkommen!
> Begrüßung durch Management Forum Starnberg und die Seminarleiterin
> Kurze Vorstellungsrunde
> Abstimmung der Seminarinhalte mit Ihren Erwartungen als Seminarteilnehmer

Standortbestimmung zur aktuellen Führungsrolle
> Führungsfunktion und -verantwortung analysieren
> Eigenes Führungshandeln in schwierigen Gesprächen reflektieren und neuralgische Punkte erkennen

Einzel- und Kleingruppenarbeit zur Wirkung & Wechselwirkung des Führungsverhaltens

Situationsbezogene Führungsgespräche
> Die richtige Form zum Gesprächsanlass (Beurteilung, Leistungs- oder Verhaltenskritik, Krankheits-, Krisen oder Kondolenzgespräche) finden
> Überblick und Unterschiede in Vorgehen und Gesprächsführung erkennen

Review-Gespräche
> Anerkennung und Entwicklungsbedarf klar auf den Punkt bringen

Übung: Strukturierte Vorbereitung für bedachtes Handeln
Training: Situatives Feedback geben

Minimale Kommunikationsinterventionen mit lösungsorientierter Wirkung
> Instrumente und Interventionstechniken in schwierigen Gesprächen

Tandem-Übungen für realistische und annehmbare Kritikäußerungen als Türöffner für zukünftige Veränderungen

 

Zeitlicher Ablauf erster Seminartag

9.30 Beginn des Seminars
13.00 Gemeinsames Mittagessen
18.00 Ende des Seminartages

Get-together:
Management Forum Starnberg lädt Sie herzlich ein zum Dialog mit der Referentin und den Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Networking.

Kritikgespräche
> Angemessenheit und Nachvollziehbarkeit sicherstellen

Souveräne Führungskommunikation
> Kommunikationsmuster erkennen und unterbrechen, um negative Wechselwirkungen zu vermeiden

Training von schwierigen Gesprächssequenzen anhand aktueller Führungsthemen aus Ihrem direkten Alltag und kollegiales Feedback zur Wirkung und Optimierung

Abmahnung im Mitarbeitergespräch
> Gründe für Abmahnungen
> Grundlagen und Voraussetzungen
> Funktion und Ziel einer Abmahnung
> Form, Vorbereitung und Gesprächsleitfaden für sicheres Vorgehen
> Dokumentation

Übung: Abmahnungen formulieren

Unterstützende Gespräche in Krisensituationen
> Hilfreiche Leitfäden und Verhaltensempfehlungen

Persönliche Aktionsplanung
> Zielplanung und Transfersicherung

 

Zeitlicher Ablauf zweiter Seminartag

9.00 Beginn des zweiten Seminartages
12.30 Gemeinsames Mittagessen
17.00 Ende des Seminars

Die Kommunikations- und Kaffeepausen für beide Tage werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

 
 

Referenten

Anne David-Schröder

Anne David, Dipl. Betriebswirtin (FH), ist Management-Trainerin und zertifizierter Coach für Führungskommunikation und Teamentwicklung. Sie unterstützt Führungskräfte in beruflichen Wachstums- und Veränderungsprozessen, Entscheidungs- und Konfliktsituationen. Dabei helfen ihr neben einer Reihe fundierter Ausbildungen über 10 Jahre Berufserfahrung in der Wirtschaft als Projekt- und Teamleiterin sowie als Beraterin und Senior-Managerin für Führungskräfte-Entwicklungsprogramme bei verschiedenen Wirtschaftsförderungs-, Dienstleistungs- und Weiterbildungsunternehmen. Sie ist Inhaberin des LEADERSHIP COMPETENCE CENTER in Überlingen am Bodensee.

 
 

Teilnahme & Anmeldung

Zielgruppe

Mit diesem Seminar richten wir uns an disziplinarisch führende Team-, Abteilungs- oder Bereichsleiter, die Führungsgespräche als festen Bestandteil ihrer Führungsarbeit anerkennen und sich auf diesem Gebiet fit für die regelmäßigen Herausforderungen machen möchten.

Anmeldung

> per Telefon: 0 81 51/27 19-0
> per Fax: 0 815 1/27 19-19
> per E-Mail: info@management-forum.de
> online: hier
> per Post: Management Forum Starnberg GmbH · Maximilianstr. 2b · D-82319 Starnberg

Teilnahmegebühr

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 1.995,- zzgl. 19 MwSt. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Mittagessen, Getränke und Arbeitsunterlagen enthalten. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. 19% MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Termine und Orte

Donnerstag, 12. Oktober und Freitag, 13. Oktober 2017: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Münchner Straße 17, 82319 Starnberg, Telefon: 08151/4470-162, Telefax: 08151/4470-161, E-Mail: reservierung@vier-jahreszeiten-starnberg.de, Internet: www.vier-jahreszeiten-starnberg.de, Zimmerpreis: € 134- inkl. Frühstück

Dienstag, 28. November und Mittwoch, 29. November 2017: Hotel Oranien Wiesbaden, Platter Straße 2, 65193 Wiesbaden, Telefon: 0611/1882-0, Telefax: 0611/1882-200, E-Mail: info@hotel-oranien.de, Internet: www.hotel-oranien.de, Zimmerpreis. € 113,- inkl. Frühstück

Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht in den Seminarhotels ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung rechtzeitig direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor. Der Seminar-Counter ist ab 9.00 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensplaketten, die vor Beginn zusammen mit den Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.

Management Forum Starnberg

Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte stehen wir für
> professionelle Planung, Organisation und Durchführung > Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
> aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte > viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte

Inhouse-Schulungen und Einzel-Coachings

Zu diesen und weiteren Themen bieten wir individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhouse-Schulungen und individuelle Einzel-Coachings an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel.: +49 (0)8151/2719-0, peter.bartl@management-forum.de

Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 99,- zum Seminar von Management Forum Starnberg und zurück.

DB_Logo_neu
Infos unter: www.management-forum.de/bahn

 
 

Ansprechpartner

„Ihre Fragen zur Veranstaltung beantworte ich gerne!“

Petra Geiger
Konferenz-Managerin

Tel. (0 81 51) 27 19 39
petra.geiger@management-forum.de

 
 

Rückblick

Teilnehmerstimmen

 

„Prägnante Vorstellung der Führungsinstrumente mit Übungen an Hand praktischer Beispiele“
Annette Degle, DEGLE.DEGLE Gesellschaft von Architekten mbH

„Eine wertvolle Erfahrung für bestehende und zukünftige Führungskräfte“
Sven Zinhob, Schechtl Maschinenbau GmbH

„Sehr gute, dem Thema entsprechende Veranstaltung in einer lockeren Atmosphäre“
Heinrich Zidek, Römer Wartung und Service GmbH

„Absoluter Mehrwert – auch kritische Mitarbeitergespräche können positiv ausgehen“
(Sonja Schumacher, Servilium GmbH)

„absoluter Mehrwert- auch kritische Mitarbeitergespräche können positiv ausgehen“
Sonja Schumacher, Servilium 

 
 
28.11.2017 - 29.11.2017
Hotel Oranien Wiesbaden / Wiesbaden
Alle Infos als PDF pdf icon
€ 1.995,00

Kontakt

PETRA GEIGER
+49 (0) 8151 27 19 – 39
E-Mail senden
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

30.05.2017 Düsseldorf


 
07.06.2017 - 08.06.2017 Berlin


 
20.06.2017 - 21.06.2017 Starnberg


 
20.06.2017 - 21.06.2017 Stuttgart/Esslingen


 
20.06.2017 - 21.06.2017 München


 
22.06.2017 - 23.06.2017 Bad Homburg