Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Spannende Themen und aktuelles für Sie aufbereitet

GundEl's Gedankenblitz

Liebe Leser*innen,

wenn die Situation nicht so ernst wäre, würden wir fast meinen, das Hase-Igel Spiel zu spielen. Egal, was wir entscheiden, beschließen und tun – Corona ist schon da und hat die Spielregeln geändert. Besonders fehlt uns, dass wir den Teil unserer täglichen Arbeit nicht tun können, den wir am meisten lieben: Menschen zum gemeinsamen Lernen und sich Weiterentwickeln zusammenbringen, Netzwerken und Austausch fördern und im Idealfall zusammen etwas Neues schaffen.

Analog ist das zurzeit nicht möglich, daher wollen wir mit einem unregelmäßig regelmäßig erscheinenden Newsletter den Kontakt halten, Ideen teilen, die wir als „worth spreading“ (frei nach TED) erachten. Es sind Ansätze, die Solidarität und Gemeinschaft auch bei social distancing fördern, sie sind nicht kuratiert und bewertet. Also werden Ihnen der eine vielleicht mehr, der andere weniger gefallen. Machen Sie sich selbst ein Bild und lassen Sie sich inspirieren!

Von einer Freundin einer Freundin kam die Tage Vorschlag, dass alle Europäer am nächsten Sonntag um 20h vor die Tür, auf ihren Balkon, in ihren Garten treten und klatschen. Klatschen für alle, die in den anstrengenden Tagen für uns da sind: medizinisches Personal, die Mitarbeiter*innen von Lebensmittelgeschäften, Zug- und Busfahrer*innen …. und all die unsichtbaren helfenden Hände.

Wir sind in jedem Fall dabei – nächsten Sonntag um 20h - herzlichst

GundEl

Comments are disabled for this post.

2 Kommentare

Sylvia Röhrl - 22. März 2020

Liebe Gundula, liebe Elke,

wie ich sehe, macht ihr das Beste aus der Krise. Der Blogbeitrag ist sehr sympathisch geschrieben. Ich muss immer wieder an euch denken und gerade jetzt natürlich besonders.

Wenn ich irgendetwas Unterstützendes tun kann, dann meldet euch bitte.

 

Viele Yoga und Fitnessstudios bitte ihre Mitglieder darum, dass sie die Beiträge nicht zurückziehen sollenum die Existenz zu sichern. Vielleicht kann man die großen Firmen auch bitten, dass sie die Anmeldegebühr, oder einen Teil davon spenden, um.eure Mitarbeiter zu unterstützen.

 

Ich wünsche euch viel Kraft und Kreativität und dass ihr aus der Krise gestärkt hervorgeht!

Liebe Grüße Sylvia

Tobias Looschelders - 18. März 2020

Eine sehr schöne Idee! Es freut mich zu sehen, dass Sie darauf hinweisen.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice