Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.
     

    Anmelden

Konferenz: Bau und Betrieb von Bildungseinrichtungen

Fachkonferenz mit Best Practices

Bewertung:
Kosten:

Programm zur Konferenz "Bau und Betrieb von Bildungseinrichtungen 2020"

Freuen Sie sich schon jetzt auf Programm für Dezember 2020 - wir arbeiten schon daran!

Zielgruppe der Konferenz "Bau und Betrieb von Bildungseinrichtungen 2020"

Mit dieser Veranstaltung wenden wir uns an Bauherren und Bauherrenvertreter, private und öffentliche Träger und Betreiber, Kommunen und Baubehörden, Fachplaner und Architekten, die sich mit Neubau, Umbau, Sanierung und Betrieb von Bildungseinrichtungen befassen. Ebenso angesprochen sind Bauunternehmen, Hersteller von technischer Gebäudeausrüstung, Facility Management, in diesem Sektor tätige Dienstleistungsunternehmen sowie Leiter von Bildungseinrichtungen.

Rückblick zur Konferenz "Bau und Betrieb von Bildungseinrichtungen 2019"

Interessiertes Fachpublikum

Spannende Fachvorträge

Networking mit Teilnehmern, Referenten und Ausstellern

Besichtigung aktueller Neubauten

Fachbegleitende Ausstellung





Teilnehmerstimmen

"Spannender Rundumblick auf die Zukunft des „Raums als dritter Pädagoge“!"
Dr. D. Suhr; Verein zur MINT-Talentförderung e. V.
"Sehr profesionell und zielorientiert!"
P. Schnatmann; Architekt
"Informativ, neue Impulse und Kontakte mitgenommen und Gespräche mit tollen Menschen geführt"
P. Ferrari; Galileo Bildungshaus gGmbH
"Hohe Qualität in der Organisation und bei der Auswahl und den Vorträgen der Referentinnen"
K. Puchberger; BIG Bundesimmobiliengesellschaft mbH
"Die Veranstaltung lieferte einen spannenden Einblick in die vielfältigen Aspekte der Planung von Bildungseinrichtungen für die Zukunft."
C. Kohlert; RBSGROUP part of Drees & Sommer
"Sehr gut organisiert und sehr viele interessante und vor allem aktuelle Themen."
M. Burger; ILF Consulting Engineers Austria GmbH
"Sehr interessant und spannend, sehr viel Input in kurzer Zeit, straffes Programm, sehr informativ und gute Gelegenheiten sich zu vernetzen!"
M. Döring; Schulverwaltungsamt Stuttgart
"gelungen, kompetent, organisiert"
R. Wolter; KV Barnim
"rundum sehr gelungene Veranstaltung lieben Dank"
S. Plöger; FH Bielefeld
"sehr gut gelungener Mix aus vielen Aspekten des Bildungsbaus"
E. Klesl-Tauchner; Bundesimmobiliengesellschaft
"Für mich, als Einsteiger in das Thema Bildungsstätten, sehr informativ und hilfreich."
B. Schulze; Stadt Landshut, Amt für Gebäudewirtschaft
"Bereichernde Veranstaltung aufgrund breiter Themenstreuung und Praxisbezug"
B. Wittmann-Ott; Stadt Ingolstadt
"Hochkompetent und perfekt organisiert"
C. Auerbach; Conceptk
"Praxisbezogene, facettenreiche Auseinandersetzung mit schulischen Bauprojekten / - konzepten mit Fokus Digitalisierung und Unterricht 4.0."
L. Reichle; GBS St. Gallen
"Spannend Menschen und Projekte, gute Organisation!"
S. Siegl; Karl Landsteiner Privatuniversität
"Schulbau als komplexe Herausforderung - Möglichkeit zum Abgleich länderspezifisch unterschiedlicher Voraussetzungen und Lösungen"
C. König; Stadt Leipzig
"Eine qualitativ gute Veranstaltung mit aktuellen Aspekten rund um den Bildungsbau!"
M. Kreft; Stadtverwaltung Löhne
"Eine sehr gelungene Veranstaltung"
A. Bräuer; Dr. P. Rahn & Partner gemeinnützige Schulgesellschaft mbH
"Sehr viele Aspekte zum Thema wurden knapp aber treffend beleuchtet"
G. Schuster; Stadt Ingolstadt
"Die Veranstaltung ist ein sehr gutes Forum, um den erforderlichn Wandel der Schulinfrastrukturen zu Lernstätten für die digitale Gesellschaft mit den unterschiedlichen Beteiligten zu diskutieren"
M. Scheuern; Universität Luxembourg
"Sehr interessant, ich habe viele Erkenntnisse und Ideen mitgenommen"
S. Menzel; Stadt Ulm

Preisinformationen zu der Konferenz "Bau und Betrieb von Bildungseinrichtungen 2020"

Die Gebühr für die zweitägige Veranstaltung beträgt € 795,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen sowie die Besichtigung. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen behalten wir uns vor.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUR Konferenz: Bau und Betrieb von Bildungseinrichtungen

Mittwoch, 02. und Donnerstag, 03. Dezember 2020 in München: Holiday Inn Munich – Westpark, Albert-Rosshaupter-Straße 45, 81369 München, Telefon: +49 89 4111-130, E-Mail: info.wp@himuc.com, Internet: www.ihg.com/holidayinn/hotels/de/de/munich/mucwp/hoteldetail , Zimmerpreis: € 125,- inkl. Frühstück.


Zimmerreservierung

Für diese Konferenz steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

Platinpartner

Seit über 50 Jahren produziert ALHO modulare Gebäude. Das familiengeführte Unternehmen mit Stammsitz in Morsbach gehört mit über 1.100 Mitarbeitern zu den Marktführern der Branche. Gebäude von ALHO werden in modernen Fertigungshallen witterungsunabhängig als montagefertige Raummodule produziert und auf der Baustelle zusammengefügt. Durch die zertifizierte industrielle Vorfertigung überzeugen sie mit einem gleichbleibend hohen Qualitätsstandard. In bis zu 70% verkürzter Bauzeit im Vergleich zur konventionellen Bauweise, zum Festpreis und Fixtermin entstehen individuell geplante Schulen, Kindergärten, Universitätsgebäude, Bürogebäude, Wohngebäude oder Gesundheitsimmobilien. Fixe Kosten. Fixe Termine. Fix fertig. ALHO. www.alho.com

Temporärer und schneller Bürobau in höchster Qualität für Sie und Ihre Mitarbeiter – dafür steht mobispace. Seit nunmehr 10 Jahren, über 400 geplanten und gebauten Einheiten und tausender glücklicher Nutzer sind wir die nachhaltige Alternative gegenüber klassischen Containerlösungen. Von der Beratung über die Planung bis hin zur Fertigung und Montage decken wir alle Bereiche ab. Besuchen Sie uns in Darmstadt. www.mobispace.de

Goldpartner

ADK plant und realisiert Gebäude in modularer Bauweise. Die als Gesamtkomplex konzipierten Immobilien werden in einzelne Module aufgeteilt. Im eigenen Werk werden diese Module in Stahlbauweise vorgefertigt und voll ausgestattet. Zur Endmontage werden diese dann zum Bestimmungsort transportiert. Nach der Fertigstellung ist kein Unterschied zu konventionellen Bauweisen erkennbar. Die Klientel kommt aus allen Bereichen des Bildungswesens, des Gesundheitswesens, der Wirtschaft und Regierungen – weltweit. www.adk.info

Transgourmet ist der Spezialist für die zuverlässige deutschlandweite Belieferung mit einem qualitativ hochwertigen Profi-Vollsortiment an Großverbraucher in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Transgourmet unterstützt nachhaltig seine Kunden mit persönlicher und freundlicher Fachberatung, ganzheitlichen Konzepten und innovativen Lösungen dabei, effizienter und besser zu arbeiten.

Unsere maßgeschneiderten Lösungen für die Schulverpflegung basieren auf einem ganzheitlichen Konzept, das unter Mitwirkung von Schülern und Wissenschaftlern entwickelt wurde. Zudem bietet Transgourmet als erster Großhändler geprüfte Produkte speziell für das Schulcatering an. www.transgourmet.de

Mit freundlicher Unterstützung von

Der FCSI wurde als „Foodservice Consultant Society International” Mitte der 50er Jahre in den USA gegründet, um Qualitätsstandards für Berater und Planer der Hospitality Industry zu schaffen, denn die Bezeichnung „Consultant“ war (und ist) weltweit nicht geschützt. Heute verbindet der FCSI über 1.400 Mitglieder in mehr als 40 Ländern - ausgewiesene Experten ihrer Fachgebiete und in der Branche weltweit geschätzt. www.fcsi.de

Petra Geiger

Konferenz-Managerin

+49 8151 2719–39

petra.geiger@management-forum.de
Iris zu Loewenstein

Iris Zu Löwenstein

Leitung Ausstellung & Sponsoring

+49 8151 2719–50

iris.loewenstein@management-forum.de

02.12.2020 - 03.12.2020

München

Holiday Inn Munich – Westpark
Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Ansprechpartner:

Petra Geiger

Konferenz-Managerin

+49 8151 2719–39

E-Mail senden
Iris zu Loewenstein
Iris Zu Löwenstein

Leitung Ausstellung & Sponsoring

+49 8151 2719–50

E-Mail senden
Christine Cooper-Busch
Christine Cooper-Busch

Konferenz-Koordinatorin

+49 8151 2719–23

E-Mail senden

Werden Sie jetzt Aussteller/Partner:

Intensivieren Sie bestehende Kontakte und errreichen Sie hochkarätige potentielle Kunden.

JETZT PARTNER WERDEN

KONFERENZEN UND SEMINARE 

In mehr als 200 exklusiven Führungskräftetrainings vermitteln unsere Trainer in den verschiedenen Bereichen praxisorientiertes Fachwissen. Unsere Coachings richten sich an Führungskräfte sowie Manager und dienen der Stärkung ihrer Kompetenzen und dem Ausbau der Fähigkeiten. Diese ermöglichen Ihnen auch die Knüpfung beruflicher Connections, die für eine erfolgreiche Karriere sowohl Ihrer Führungskräfte als auch für Ihr Unternehmen relevant sind. Ein professionelles Führungskräftetraining durch unsere qualifizierten Trainer optimiert Ihren Führungsstil und Ihre Kompetenzen auf das höchste Niveau. Investieren Sie in unsere Coachings, welche Ihren Führungskräften effiziente Strategien in Bereichen wie Verhandeln und Kommunikation vermittelt.

Ihr Weg zum Erfolg – Mit Führungskräftetrainings

Das Management Forum Starnberg bietet erstklassige Führungskräftetrainings, die sich durch qualifizierte Trainer und höchste Qualitätsansprüche auszeichnen. Unsere Coachings für Führungskräfte ermöglichen Ihnen nicht nur die stetige Weiterbildung in Ihrem fachlichen und beruflichen Bereich, sondern dadurch auch eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Dabei thematisieren die Führungskräftetrainings auch branchenübergreifend aktuelle Fragen sowie Anliegen, wie die fortschreitende Digitalisierung oder die gesetzliche Arbeitszeiterfassung.

Unsere Führungskräftetrainings umfassen eine Vielzahl an unterschiedlichen Bereichen, in denen Führungskräfte sowie Manager ihre erforderlichen Kompetenzen vertiefen und ausbauen können. So können Sie beispielsweise die Rhetorik, Verhandlungsgeschick oder das Konfliktmanagement Ihrer Führungskräfte durch unsere Coachings stärken, die stets von Trainern mit hohem Fachwissen und jahrelanger Erfahrung geführt werden. Insbesondere für Führungskräfte sowie Manager sind weiterführende Fähigkeiten wie eine geschickte Konfliktlösung, seröses Auftreten und Kommunikation von großer Bedeutung.

Maßgeschneiderte Coachings

Wir bieten darüber hinaus auch maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen für Ihre Mitarbeiter an, die speziell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens entworfen sind und somit den bestmöglichen Erfolg garantieren. Es erfolgt zunächst ein persönliches Gespräch und eine Beratung, woraufhin wir Ihr individuelles Angebot erstellen. Dabei kann auch jedes Training aus unserem großen Angebot als Inhouse-Schulung konzipiert werden.
Sie interessieren sich für unsere Führungskräftetrainings und wollen unsere Leistung in Anspruch nehmen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, unsere kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen für Fragen oder eine Beratung gern zur Verfügung.

 

INHOUSE-SCHULUNGEN

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice