Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
    Fr. 9:00 - 15:00 Uhr

  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.

    Anmelden

Seminar BWL für Führungskräfte

Seminar BWL für Führungskräfte

Kosten:

Inhalte des Seminars "BWL für Führungskräfte"

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten

Führung ohne ausreichende Kenntnis der Betriebswirtschaft führt oft zu Missverständnis und Ablehnung. In diesem Seminar erhalten Sie eine komprimierte und praxisorientierte Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, wobei nur die Aspekte behandelt werden, welche typischerweise für Führungskräfte relevant sind. Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge in Ihrem Unternehmen und bei Ihren Kunden besser zu verstehen. Entscheidungen werden für Sie und Ihre Mitarbeiter nachvollziehbarer, was zu gegenseitigem Vertrauen und verbesserten Bereichs- und Unternehmensergebnissen führt.

Ihr Nutzen aus diesem Seminar

  • Sie verbessern Ihre betriebswirtschaftliche Kompetenz im Unternehmen.
  • Sie erhöhen Ihre Entscheidungssicherheit bei der Beurteilung wirtschaftlicher Vorgänge.
  • Sie steigern Ihre Kompetenz und Souveränität in der Führungsarbeit.
  • Sie lernen betriebswirtschaftlich fundiert zu argumentieren.

Für wen dieses Seminar besonders wichtig ist

Führungskräfte, die ihr Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen schärfen wollen. Zur Zielgruppe dieses Seminars zählen Mitarbeiter aus allen Bereichen des Unternehmens, die Ihre Führungsarbeit betriebswirtschaftlich untermauern möchten. Angesprochen sind sowohl BWL-Neulinge, wie auch Mitarbeiter mit BWL-Erfahrung.

Wie wir im Seminar arbeiten

Neben praxisorientierten und lebendigen Vorträgen, setzen wir auf intensive Diskussionen, Gruppenarbeiten, praktische Übungen an Fallbeispielen, sowie den Erfahrungsaustausch aus der eigenen betrieblichen Praxis der Teilnehmer.

 

Seminarprogramm

ERSTER SEMINARTAG

Überblick über die Kernbereiche von Betriebswirtschaft und Unternehmensführung

  • Die wichtigsten Teilgebiete der Betriebswirtschaft und ihre Einordnung in das Gesamtsystem des Unternehmens
  • Grundzüge der Unternehmensorganisation
  • Das Zusammenspiel zwischen unternehmensinternen und -externen Bereichen
  • FALLBEISPIEL: Die Wertschöpfungsketten im Unternehmen
  • Allgemeine Wirtschaftstrends: Wie Trends die Unternehmen der Zukunft beeinflussen werden
  • Das betriebswirtschaftlich relevante Instrumentarium für Führungskräfte

Vom „Purpose“ des Unternehmens zur Unternehmensstrategie

  • Der Unternehmensziele als Rahmen der Führungsarbeit
  • Strategieentwicklung und -umsetzung
  • ÜBUNG: Die Auswirkung der Unternehmensstrategie auf Ihren Führungsbereich

Grundlagen des Rechnungswesens und der Buchhaltung

  • Von der Erfassung der Kosten bis zum handelsrechtlichen Jahresabschluss
  • Bilanz und GuV: Definitionen, Richtlinien und wie man mit Bilanz und GuV arbeitet und Erkenntnisse aus ihnen zieht
  • Die wichtigsten Fachbegriffe und Kennzahlen des Bilanzcontrollings
  • Die Unterschiede zwischen Bilanz und Kostenrechnung

Kosten- und Leistungsrechnung für Führungskräfte

  • Aufgaben der Kostenrechnung
  • Die wichtigsten Begriffe aus der Kostenrechnung und Kalkulation
  • Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • Kosteneinsparungen im Unternehmen
  • Die Kostenrechnung als Basis der Preisbildung
  • Der Grundaufbau der Deckungsbeitragsrechnung
  • GRUPPENARBEIT: Entscheidungen mit Hilfe der Deckungsbeitragsrechnung

Zweiter Seminartag

Investitionen und Finanzierung

  • Grundlagen der Unternehmensfinanzierung: Finanzierung des Unternehmens durch externen und internen Geldzufluss
  • Beurteilung von Investitionen mithilfe von Investitionsrechnungsmethoden
  • Statische und dynamische Amortisierungsrechnungen
  • Pay-off-Periode, Kapitalwertmethode (Barwert) und Methode interner Zinssatz
  • ÜBUNG: Wann sich eine Investition rechnet

Controlling, Kennzahlen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen

  • Der Unterschied zwischen Kontrolle und Controlling
  • Trends im Controlling
  • Arbeiten mit Kennzahlen (KPI ś ) zur Steuerung des eigenen Unternehmensbereich
  • GRUPPENARBEIT: Möglichkeiten zur Ermittlung und Interpretation von Kennzahlen
  • Die Ermittlung von Haupt- und Spitzenkennzahlen: Produktivität, Wirtschaftlichkeit, Rendite und Liquidität
  • Rentabilitätskennzahlen als zentrale Steuerungsgrößen und ihre Konsequenzen für die Führung
  • Absatzpolitische Kennzahlen
  •  
  • ÜBUNG: Lesen von Verkaufsstatistiken

Managementbegriffe und was sie bedeuten

  • Lebenszyklusanalyse
  • Diffusions- und Adaptionsprozesse
  • SWOT-Analyse
  • ABC-Analyse
  • Portfoliotechnik
  • Ihre Fragen und Ihre Beispiele: Über welche Managementbegriffe wollen Sie mehr wissen? Wir diskutieren die Begriffe, die Sie am meisten beschäftigen.

Die Marktentwicklung seit 2019 und deren betriebswirtschaftliche Auswirkungen auf die Unternehmen

  • FALLBEISPIEL: Die Auswirkungen der Covid-Pandemie auf die Unternehmen
  • Die Digitalisierungsstrategien von Herstellern und Handel
  • Veränderungen in den Markt- und Wettbewerbsstrukturen: Erwartete Entwicklungen bei Industrie und Handel
  • Der Einfluss des Ukraine-Krieges auf die Unternehmen
  • Die Auswirkungen der Social Media für B2B, B2C und C2B
  • Der Einsatz von betriebswirtschaftlich sinnvolles Home-Office als Zukunftskonzept?
  • Neue Mitarbeiterprofile für Marketing und Vertrieb in Industrie und Handel
  • Wie KI und ChatGPT die Führunsgarbeit verändern wird

Zeitlicher Ablauf

9.30 Beginn erster Tag

9.00 Beginn zweiter Tag

13.00 Gemeinsames Mittagessen

17.30 Erster Tag: Get-Together mit Sektempfang

17.00 Zweiter Tag: Ende des Seminars

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

Zielgruppe des Seminars "BWL für Führungskräfte"

Fach- und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die

  • grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse erlangen oder vertiefen möchten
  • in wirtschaftlichen Fragestellungen eingebunden sind
  • Entscheidungen wirtschaftlich begründen und untermauern müssen
  • mehr Sicherheit im Umgang mit betriebswirtschaftlichen Fachbegriffen erlangen möchten
  • in Meetings mit Finanzfachleuten kompetent ihren Standpunkt wirtschaftlich vertreten möchten..

Preisinformation zum Seminar "BWL für Führungskräfte"

Die Gebühr für die zweitägige Seminar beträgt € 2.195,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg GmbH schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem/der zweiten und jedem/jeder weiteren Teilnehmenden 10% Preisnachlass. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus. Orts-, Format-, Termin- und Programmänderungen behalten wir uns vor.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE

Mittwoch , 25. bis Donnerstag, 26. September 2024 Online

Dienstag , 19. bis Mittwoch, 20. November 2024 in Hamburg:

Baseler Hof, Esplanade 11, 20354 Hamburg, Telefon: 040 359060, E-Mail: info@baselerhof.de, , Zimmerpreis: € 140, - inkl. Frühstück.


Zimmerreservierung

Für dieses Seminar steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 51,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter:  www.management-forum.de/bahn

Ronald Heckl

Ronald Heckl studierte Betriebswirtschaftslehre und war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Handel und Marktwesen der Universität Hamburg. Er übte verschiedene Tätigkeiten im Vertrieb und Marketing für internationale Unternehmen aus, bevor er sich als Unternehmensberater mit den Beratungsschwerpunkten Vertrieb und Marketing selbstständig machte. Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit sind operative und strategische Vertriebsgestaltung, Vertriebssteuerung und Vertriebscontrolling, Changemanagement im Vertrieb sowie Post-Merger-Consulting. Zu seinen Beratungskunden zählt Ronald Heckl internationale Großkonzerne sowie mittelständische Unternehmen.

Konzeption

Organisation

Christine Cooper

Veranstaltungsorganisation

+49 8151 2719–23

christine.cooper@management-forum.de

Haben Sie Fragen?

Elisabeth Di Muro

Kundenservice

+49 8151 2719–0

E-Mail senden

INHOUSE
WEITER-
BILDUNG

PERSONAL-
ENTWICK-
LUNG

managed
events

Unternehmens-

kultur

PARTNER WERDEN

ÜBER UNS

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
Fr. 9:00 - 15:00 Uhr