Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
    Fr. 9:00 - 15:00 Uhr

  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.

    Anmelden

Seminar Planung und Steuerung für GmbH-Geschäftsführer:innen

Seminar Planung und Steuerung für GmbH-Geschäftsführer:innen

***LEADERSHIP EXCELLENCE-SEMINAR***

Kosten:
Termine:

Weitere Informationen folgen

Programm des Seminars Planung und Steuerung für GmbH-Geschäftsführer:innen

Seminarbeschreibung

KOMPETENZ AUF HÖCHSTER EBENE

In einer sich ständig wandelnden Geschäftswelt ist es für Sie als GmbH-Geschäftsführer:in von entscheidender Bedeutung, fundierte Kenntnisse in Unternehmensplanung und -steuerung zu besitzen. Denn Sie müssen die Geschäfte der GmbH mit angemessener Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit führen. Dies bedeutet, Entscheidungen zu treffen, die im besten Interesse des Unternehmens liegen und wirtschaftlich vernünftig sind.


Dieses LEADERSHIP EXCELLENCE-SEMINAR erweitert Ihre strategischen Fähigkeiten in essenziellen Bereichen. Mit kompetenter Unternehmensplanung und -steuerung zeichnen Sie den Weg zum Erfolg vor und behalten die Entwicklungen zuverlässig im Griff.

  • Sie wissen, was machbar ist.
  • Sie haben einen guten Plan zur Zielerreichung.
  • Sie können gegensteuern, wenn es nötig ist.
  • Sie gewinnen Sicherheit in Ihrem Tun.


ZEITLICHER ABLAUF DES SEMINARS

9.30 Beginn der Seminartage

12.30 Gemeinsames Mittagessen

18.00 Ende des Seminartages

Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Laufe der Veranstaltung festgelegt.


ERSTER SEMINARTAG

Integrierte Unternehmensplanung


Grundlagen der Unternehmensplanung

  • Warum ist eine integrierte Unternehmensplanung unverzichtbar?
  • Zusammenspiel zwischen Ist-Zahlen und zukünftigen Prognosen
  • Wichtige Begriffe und Konzepte der Planung

Struktur und Aufbau der integrierten Unternehmensplanung

  • Aufbau einer umfassenden Unternehmensplanung: Finanzielle, operative, strategische Ebenen
  • Identifizierung der relevanten Unternehmensbereiche für die Planung
  • Verknüpfung zwischen den einzelnen Planungselementen

Entwicklung einer Zukunftsplanung auf Basis von Ist-Zahlen

  • Schrittweise Entwicklung einer Planung: Umsatz, Kosten, Investitionen, Liquidität etc.
  • Analyse historischer Daten zur Ableitung von Annahmen und Prognosen
  • Praktische Übungen zur Erstellung einer realistischen Zukunftsplanung

Praxisbeispiele und bewährte Methoden

  • Analyse von konkreten Praxisbeispielen aus verschiedenen Branchen
  • Vorstellung bewährter Methoden zur Prognose und Planung
  • Diskussion von Herausforderungen und Lösungsansätzen

Einführung in das Excel-basierte Planungsmodell

  • Vorstellung des vollautomatisierten Excel-Tools für die Unternehmensplanung
  • Funktionsweise und Anwendung des Modells
  • Hands-on-Übung: Erste Schritte mit dem Tool


Zusammenfassung und Ausblick

  • Wichtige Erkenntnisse des Tages
  • Vorschau auf den zweiten Seminartag


Get-Together

Am Ende des ersten Seminartages lädt Management Forum Starnberg Sie zu einem Get-Together ein – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Kontakte am Rande der Veranstaltung.


ZWEITER SEMINARTAG

Budgetierung, Szenarien und Steuerung


Einführung in den Budgetierungsprozess

  • Bedeutung und Zweck der Budgetierung in der Unternehmensplanung
  • Schritte und Phasen des Budgetierungsprozesses
  • Praktische Demonstration eines Budgetierungszyklus

Effektive Ressourcenzuweisung und Zielsetzung

  • Wie Sie Ressourcen optimal auf verschiedene Geschäftsbereiche verteilen
  • Festlegen finanzieller Zielsetzungen und Leistungsindikatoren
  • Balancieren von kurzfristigen und langfristigen Zielen

Szenarien und Soll/Ist-Vergleiche

  • Bedeutung von Szenarien für die Planung und Steuerung
  • Durchführung von verschiedenen Szenario-Analysen
  • Ableiten von Soll/Ist-Vergleichen aus den Szenarien

Steuerungsmaßnahmen und Gegensteuerungsstrategien

  • Wie Sie auf Abweichungen zwischen Soll und Ist reagieren können
  • Vorstellung von Steuerungsmaßnahmen und Anpassungsstrategien
  • Praktische Beispiele für erfolgreiche Steuerung in verschiedenen Situationen

Aufbau einer adressatengerechten Reportingstruktur

  • Identifizierung der Bedürfnisse verschiedener Stakeholder (Geschäftsführung, Gesellschafter, Banken, etc.).
  • Gestaltung eines klaren und aussagekräftigen Berichtswesens
  • Kommunikation von Finanzinformationen in verständlicher Form


SPECIAL:

Krisenmanagement und -steuerung

  • Umgang mit Krisensituationen im Unternehmen
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Krisenbewältigung und -steuerung sowie deren Abbildung im Planungsmodell
  • Effektive Krisenkommunikation mit Banken, Lieferanten und Gesellschaftern
  • Beispiele aus der Praxis und Lessons Learned


Zusammenfassung und Ausblick

Zielgruppe des Seminars Planung und Steuerung für GmbH-Geschäftsführer:innen

Dieses Seminar richtet sich an Geschäftsführer:innen von GmbHs, die ihre Führungskompetenzen im Bereich der Unternehmensplanung und -steuerung erweitern möchten, um ihre Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen. Ebenso angesprochen sind angehende GmbH-Geschäftsführer:innen, die sich auf Ihre Position vorbereiten möchten.

Preisinformationen zum Seminar Planung und Steuerung für GmbH-Geschäftsführer:innen

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt € 2.195,- zzgl. 19% MwSt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass. Die Teilnahmegebühr enthält Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen sowie ausführliche Arbeitsunterlagen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Nach Anmeldung erhalten Sie die Rechnung. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Simon Dörr

Simon Dörr ist Gründer und Partner der DTE Consult. Seine Schwerpunkte liegen in der Entwicklung operativer Maßnahmenprogramme.

Er konzentriert sich auf mittelständisch geprägte Unternehmen und besitzt viele Jahre Berufserfahrung, davon über fünf in einem hochkarätigen Restrukturierungs- und Sanierungsprojekt. Simon Dörr gründete während seines Studiums erfolgreich ein Unternehmen und verfügt über einen M.Sc. in Corporate Finance von der Frankfurt School of Finance and Management, an welcher er auch aktuell das Fach Financial Accounting als Dozent unterrichtet.

Georg Lang

Georg Lang ist Gründer und Partner der DTE Consult. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen vor allem in den Bereichen Finanzen, strategische Entscheidungsprozesse und detaillierten Planrechnungen. Er fokussiert sich auf Unternehmen des Mittelstands und hat über neun Jahre Erfahrung in erstklassigen Restrukturierungs- und Sanierungsberatungen. Er absolvierte ein Studium der Volkswirtschaft (B.Sc. International Economic Studies) und Betriebswirtschaft (M.Sc. International Business) an der Universität Maastricht sowie Jura (LL.M. corp restruc) in Heidelberg.

Konzeption

Christa Rehse

Senior Projektmanagerin

+49 8151 2719–16

christa.rehse@management-forum.de

Organisation

Dennis Kober

Teamleitung Veranstaltungsorganisation

+49 8151 2719–26

Dennis.kober@management-forum.de

Haben Sie Fragen?

Elisabeth Di Muro

Kundenservice

+49 8151 2719–0

E-Mail senden
Termine:

Weitere Informationen folgen

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
Fr. 9:00 - 15:00 Uhr