Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

    Elisabeth Di Muro
    Elisabeth Di Muro, Kundenservice
  • Newsletter

    Newsletter-Anmeldung

Konferenz: Das digitale Krankenhaus

Fachkonferenz für Entscheider, 11./12. Dezember 2019 am Flughafen Nürnberg

Bewertung:
Kosten:

Das ausführliche Programm folgt in Kürze!

Zielgruppe der Konferenz "Das digitale Krankenhaus"

Mit dieser Veranstaltung wenden wir uns an Geschäftsführer und Direktoren, CIOs und IT-Leiter aus Krankenhäusern sowie Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen IT, Medizintechnik, Medizincontrolling, Technischer Betrieb etc.

Teilnehmerstimmen zur Fachkonferenz "Das digitale Krankenhaus"

"Interessante Veranstaltung zu einem sehr aktuellen Thema."

M. Tobman; Starnberger Kliniken GmbH

"Konferenz mit hochqualifizierten Referenten welche professionell organisiert war."

P. Harpes; CHEM

"Es war eine kompetente, informative und sehr gut organisierte Veranstaltung."

M. Heinzler; Zollernalb Klinikum gGmbH

"Die umfassendste Veranstaltung zum Thema mit dem breitest denkbaren Spektrum - ein echter "eye opener".

Dr. Pförringer; Klinikum Rechts der Isar

"Eine zeitgerechte und sehr gute Veranstaltung!"

C. Leffler; Siemens AG

"Eine wahre Abenteuerreise in die Digitale Krankenhauszukunft!"

B. Wieser; Gemeinnützige Salzburger Landesklinikenbetriebsges. m.b.H.

"Eine sehr gute Fachkonferenz auf hohem Niveau mit direktem Austausch zu den interessanten Themen."

M. Klesen; Centre Hospitalier Emile Mayrisch

"Digitalisierung im Krankenhaus - Möglichkeiten und Erfahrungsberichte aus unterschiedlichen Blickwinkeln."

M. Vitzithum; Klinikum Fürth

"Interessanter Kongress mit guten Vernetzungsmöglichkeiten"

S. Wiederkehr; Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland

"Einer sehr schöne Plattform um Entscheider aus dem Krankenhaus zu treffen, nicht zu gross und so hat man die Chance näher an die Leute heranzukommen."

S. Stützer; NEC Display Solutions Europe GmbH

"Eine sehr gelungene, runde Veranstaltung mit echtem Mehrwert für die Teilnehmer, sehr guten Gesprächen und einem abwechslungsreichen Programm."

J. Richts; UNITY

"Interessant, Niveauvoll, sympathisch und mit Raum für den persönlichen Austausch."

T. Barthel; S-Cape GmbH

"Sehr interessante Veranstaltung mit einem breiten Input zum Thema Digitalisierung Status-quo und Zukunft."

M. Mangiapane; Kantonsspital Glarus

"Professionell und strukturierte Veranstaltung mit interessanten Vorträgen und noch interessanteren Teilnehmern zur Vernetzung!"

T. Kornagel; Reichhart Logistik GmbH

"Ein ausgewogener Mix zwischen Praxisberichten, Beratersichten und Zukunftsvorstellungen. Alles sehr professionell und kurzweilig. Fazit: Gute Impulse für die eigene Arbeit und Ausrichtung."

C. Friedhoff; WIVO GmbH

"Sehr gelungene und informative Veranstaltung mit sehr hohem Praxisbezug."

J. Weinzierl; Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

"Sehr interessanter Querschnitt zu aktuellen Digitalisierungsthemen im und um das Krankenhaus"

Dr. T. Seehaus; Klinikum Frankfurt Höchst GmbH

"Tolle Konferenz zu einem wichtigen Thema"

Prof. Dr. K. Schöffmann; Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

"Sehr interessante Vorträge, gut ausgewählte Referenten, gute Organisation"

D. Pohlmann; MEIERHOFER AG

"Die Veranstaltung kam genau zum richtigen Zeitpunkt und hat mir viele Anregungen für die Ausrichtung unserer IT gegeben."

K. Hoop; Medical Park AG

"Hochinteressante Tagung zum digitalen Krankenhaus, die einen realistischen Einblick in den aktuellen Stand und die zu erwartenden Entwicklungen geboten hat"

J. Flemming; Vinzenz von Paul Kliniken GmbH

"Hochkarätige Vortragende in angenehmer Atmosphäre mit sehr guter Gelegenheit des Austauschs und zum Netzwerken"

C. Käsbach; ZEISS

Preisinformationen zur Fachkonferenz "Das digitale Krankenhaus"

Die Gebühr für die zweitägige Fachkonferenz beträgt € 795,- zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10 % Preisnachlass.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE ZUR Konferenz: Das digitale Krankenhaus

Mittwoch, 11. und Donnerstag, 12. Dezember 2019 in Nürnberg: Mövenpick Hotel Nürnberg Airport, Flughafenstraße 100, 90411 Nürnberg, Telefon: +49 911 3501-0, E-Mail: hotel.nuernberg.airport@movenpick.com, Internet: www.movenpick.com/de/europe/germany/nuernberg/hotel-nuernberg/overview/ , Zimmerpreis: € 159,- inkl. Frühstück.


Zimmerreservierung

Für diese Konferenz steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 54,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter: www.management-forum.de/bahn-sonderkonditionen

Platinpartner

Prozesse verbessern, Menschen begeistern – mit ConnectedCare von BEWATEC

Die BEWATEC Kommunikationstechnik GmbH wurde 1995 als Spezialist für modernstes Entertainment am Point of Care gegründet. Heute bietet sie mit ConnectedCare ein ganzheitliches Lösungskonzept rund um die Kommunikation im Krankenhaus, bei dem Hardware und Software als Einheit zusammenarbeiten – vom BEWATEC Tablet mit den vielfältigen Patientenservices des Softwaresystems BEWATEC.ConnectedCare über die digitale Integration von Pflegeprozessen, Realtime- und IoT-Lösungen bis zur IP-Infrastruktur. Im Bereich klinikgerechte Flachbildschirme ist BEWATEC mit einem Marktanteil von 80% Marktführer. www.bewatec.com

Die Clinaris GmbH in Garching hat mit HPM – Hospital Process Management - eine digitale Lösung entwickelt, die den gesetzlich vorgeschriebenen Aufbereitungsprozess von Medizinprodukten der Kategorie I und II sowie von Krankenzimmern in Echtzeit steuert und in Einzelschritten dokumentiert. Dabei werden Prozesse und der Einsatz der Personalressourcen optimiert.

Zusätzlich zeigt HPM für im System registrierte Medizinprodukte den exakten Standort und den hygienischen und technischen Status in Echtzeit an und überwacht die gesetzlich vorgeschriebenen Wartungs- und Test-Termine.

 www.clinaris.com

Die caresyntax® GmbH Berlin gestaltet mit der modular aufgebauten Softwareplattform CX·PRIME und dem innovativen qvident-Konzept anspruchsvolle Lösungen für eine optimale OP-Integration

in den klinischen Workflow. Dabei liegt der Fokus nicht allein auf einer softwarebasierten Prozessunterstützung im OP-Datenmanagement. Vielmehr geht es auch darum, intelligente Überwachungs- und Analysetools einzusetzen, welche dynamische Planungs- und Ablaufkonzepte generieren, mit denen durch verbesserte klinische Prozesse sowohl die OP-Effizienz gesteigert als auch Belangen der Patientensicherheit und Mitarbeiterzufriedenheit Rechnung getragen wird. www.caresyntax.com

Goldpartner

Die Siemens AG (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit mehr als 170 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten Stromerzeugung und -verteilung, intelligente Infrastruktur bei Gebäuden und dezentralen Energiesystemen sowie Automatisierung und Digitalisierung in der Prozess- und Fertigungsindustrie. Durch das eigenständig geführte Unternehmen Siemens Mobility, einer der führenden Anbieter

intelligenter Mobilitätslösungen für den Schienen- und Straßenverkehr, gestaltet Siemens außerdem den Weltmarkt für Personen- und Güterverkehr. Über die Mehrheitsbeteiligungen an den börsennotierten Unternehmen Siemens Healthineers und Siemens Gamesa Renewable Energy gehört Siemens zudem zu den weltweit führenden Anbietern von Medizintechnik und digitalen Gesundheitsservices sowie umweltfreundlichen Lösungen für die On- und OffshoreWindkrafterzeugung. Im Geschäftsjahr 2018, das am 30. September 2018 endete, erzielte Siemens einen Umsatz von 83,0 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 6,1 Milliarden Euro. Ende September 2018 hatte das Unternehmen weltweit rund 379.000 Beschäftigte. www.siemens.com.

Medienpartner

Die Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft ist ein Fachverlag für Medizin, Management und Gesellschaft.

Programmschwerpunkte liegen im Health Care Management, Krankenhaus- und Versorgungsmanagement sowie in den Fachgebieten Anästhesie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin. Zudem ist der Verlag in den Themengebieten Psychiatrie und Psychotherapie (mit einem besonderen Fokus auf der Forensischen Psychiatrie) aktiv und publiziert Bücher zu Gesellschaftsthemen, welche die Bereiche Gesundheit und Gesundheitssystem berühren.

Innovative Themen, führende Autoren und moderne Konzepte kommen in Projekten zusammen, die mit großer Konzentration, Motivation und ungewöhnlichem Tempo zu hoher Qualität und Aktualität führen. Autoren und Partner erhalten außergewöhnliche Unterstützung und transparente Bedingungen. Die Kunden profitieren von der besonderen Aktualität und dem hohen Praxisnutzen.

Gründer, Inhaber und Verleger ist Dr. Thomas Hopfe, der nach einer Karriere als Intensivmediziner seit über 20 Jahren als Programmleiter und Verleger in medizinischen Fachverlagen aktiv ist und bis heute etwa 1500 Publikationen initiiert, konzipiert und erfolgreich realisiert hat.

www.mwv-berlin.de

Helmut Hohberger

Helmut Hohberger

Konferenz-Manager

+49 8151 2719–42

helmut.hohberger@management-forum.de

11.12.2019 - 12.12.2019

Nürnberg

Mövenpick Hotel Nürnberg Airport
Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Ansprechpartner:

Helmut Hohberger
Helmut Hohberger

Konferenz-Manager

+49 8151 2719–42

E-Mail senden
Tim Freiwald
Tim Freiwald

Manager Ausstellung & Sponsoring

+49 8151 2719–14

E-Mail senden
Maud Laabs

Kundenservice

+49 8151 2719–0

E-Mail senden

Werden Sie jetzt Aussteller/Partner:

Intensivieren Sie bestehende Kontakte und errreichen Sie hochkarätige potentielle Kunden.

JETZT PARTNER WERDEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

EXZELLENTE VERANSTALTUNGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER

Management Forum Starnberg ist der Premiumanbieter für Seminare und Veranstaltungen für Geschäftsführung, Management und Führungskräfte. Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen nutzen das Expertenwissen unserer Trainer, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu herausragenden Profis in ihrem Bereich. 

In 25 Jahren erfolgreicher Organisation und Veranstaltung von erstklassigen Seminaren haben wir uns dabei als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet, der unsere Veranstaltungen von Beginn an bis über das Ende hinaus zu einem ganzheitlichen Erfolgserlebnis macht. Mit uns gewinnen Sie Entscheidungs- und Handlungssicherheit, erweitern Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen und meistern Ihre Herausforderungen effizient und erfolgreich.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Elisabeth Di Muro
Elisabeth Di Muro, Kundenservice