+++ BITTE BEACHTEN SIE +++ Am 27. Mai 2024 ist unser Büro aufgrund einer Weiterbildung telefonisch nicht erreichbar. Gerne können Sie uns eine E-Mail senden unter: info@management-forum.de. Wir sind ab dem 28. Mai 2024 wieder für Sie da. Ihr Management Forum Starnberg-Team +++

Skip to main content
  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir sind gerne persönlich für Sie da

    +49 8151 2719-0

    Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
    Fr. 9:00 - 15:00 Uhr

  • NEWSLETTER ANMELDUNG

    Unser Veranstaltungs-Newsletter informiert Sie über neue Seminare und aktuelle Konferenzen.

    Anmelden

Fachkonferenz Brückenbautage

Fachkonferenz Brückenbautage

Brückenbau und Verkehrsinfrastruktur im November 2024

Kosten:
(Kategorie öffentliche Verwaltung)
(Kategorie Industrie / Dienstleistungen)
Termine:

12.11.2024 - 13.11.2024 | Schönefeld bei Berlin

Das Programm der Veranstaltung Brückenbautage ist in der Vorbereitung.



Zielgruppe der Veranstaltung Brückenbautage

Diese Fachkonferenz richtet sich an sämtliche Akteure, die Brücken planen, bewerten, erforschen, bauen, sanieren, betreiben und managen: Führungskräfte in der Baubranche, Bauverwaltungen von Bund, Länder und Kommunen, Bauingenieur:innen, Baustoffhersteller:innen, Forschungseinrichtungen.

Rückblick zur Veranstaltung Brückenbautage


Fachkonferenz


Fachausstellung


Besichtigung



STIMMEN VON TEILNEHMENDEN zur Konferenz "Brückenbautage"

"Diese neue Konferenz schließt eine Lücke indem wörtlich die Brücke geschlagen wird zwischen technischen Inhalten, sozialen Aspekten und rechtlichen Fragestellungen."

M. Gabler, Arup Deutschland GmbH


"Informativer Austausch zwischen Hersteller, Planer und Betreiber."

T. Fritz, ADOLF WÜRTH GmbH & Co. KG


„Ein come together von Brückenbauexperten im Dialog zu den Herausforderungen unserer Zeit.“

Carsten Henzel, Otto Wulff Bauunternehmung GmbH


''Eine sehr gut vorbereitete und informative Veranstaltung mit hochkräftigen Projektbeispielen und guten Referenten und Referentinnen.''

U. Grimsehl; Stadt Köln


''Die Brückenbautage 2023 waren eine rundum informative und inspirierende Vortragsreihe mit vielen neuen Anhaltspunkten für die im Brückenbau wichtigen Themen.''

T. Kersten; Die Autobahn GmbH

Preisinformationen zur Veranstaltung Brückenbautage

Öffentliche Verwaltung: Die Gebühr für die Konferenz beträgt für Vertreter:innen aus Behörden von Bund, Länder und Kommunen € 995,- zzgl. gesetzl. MwSt.

Industrie und Dienstleistung: Die Gebühr für die Konferenz beträgt für Vertreter:innen der Industrie und Dienstleistungen € 1.795,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei Buchung bis 30. April 2024 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt in Höhe von € 100,-. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem/der zweiten und jedem/jeder weiteren Teilnehmenden 10% Preisnachlass. Die Teilnahmegebühr enthält eine ausführliche Dokumentation, Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen und die Besichtigung. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg schriftlich bestätigt. Nach Anmeldung erhalten Sie die Rechnung. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Orts-, Format-, Termin- und Programmänderungen behalten wir uns vor.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE

Dienstag , 12. bis Mittwoch, 13. November 2024 in Schönefeld bei Berlin: Holiday Inn Berlin Airport Conference Centre, Hans-Grade-Allee 5, 12529 Schönefeld bei Berlin, Telefon: +49 30 63 401 528, E-Mail: info@holidayinn-berlin.de, Internet: www.holidayinn-berlin.de , Zimmerpreis: € 139, - exkl. Frühstück.


Zimmerreservierung

Für diese Konferenz steht Ihnen im Veranstaltungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung bei Bedarf möglichst bald direkt im Hotel unter Berufung auf Management Forum Starnberg GmbH vor.


Anreise

Mit der Deutschen Bahn ab € 51,90 (einfache Fahrt mit Zugbindung inklusive City Ticket zur Nutzung in bestimmten Tarifzonen des ÖPNV für An- und Abreise in 126 Städten; solange der Vorrat reicht) deutschlandweit zur Veranstaltung von Management Forum Starnberg!

Infos unter:  www.management-forum.de/bahn

Platinpartner

Holcim Deutschland ist eines der führenden Unternehmen in Deutschland für innovative, nachhaltige und digitale Bau-Produkte und -Lösungen. Als Vorreiter beim nachhaltigen Bauen entwickeln die Mitarbeiter:innen von Holcim passgenaue Lösungen für Bauherren, Bauunternehmen, Architekt:innen und Ingenieur:innen - verbunden mit einem klaren Fokus auf Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft. Unsere Mission: Mit weniger Material mehr bauen. www.holcim.de/de/berater-architekten-planer

Goldpartner

RELAST ist das bauaufsichtlich zugelassene System zur nachträglichen ressourcenschonenden Bauwerksverstärkung der Firma Würth. Ob Querkraft- oder Durchstanzverstärkung, mit RELAST können Bauwerke wie z.B. Brücken unter laufendem Betrieb einfach und schnell saniert werden. Hierdurch werden Staus und Umfahrungen vermieden und ein positiver Beitrag zur CO2-Bilanz geschaffen. www.wuerth.de/web/de/bpm/bpm_duebeltechnik/RELAST.php

Die Swiss Steel Group ist einer der führenden Anbieter individueller Lösungen im Bereich Spezialstahl-Langprodukte weltweit. Sowohl bei Werkzeugstahl als auch bei rostfreiem Langstahl zählt der Konzern zu den führenden Herstellern im globalen Markt und gehört zu den größten Unternehmen in Europa für legierten und hochlegierten Edelbaustahl. Mit Top12 bietet die Swiss Steel Group eine Spezialbewehrung für die Bauindustrie, die Bauwerke zuverlässig vor Korrosion schützt. Durch Top700 und einer zugehörigen Streckgrenze von 700 MPa werden zudem neue Anwendungen im Hochbau möglich. www.steelforconstruction.com

Ihr Spezialist für Horizontal-, Vertikal- und Schwertransporte. Seit vielen Jahren baut Wagenborg langfristige Beziehungen zu seinen Kunden und Partnern im In- und Ausland auf. Dadurch ist das Team von Wagenborg zu jeder Zeit in der Lage, einzigartige, professionelle und sichere Lösungen im Bereich Schwertransport, Heben, Engineering und Zusatzleistungen anzubieten. Eine starke Konzentration auf sicheres Arbeiten, durchdachtes Engineering, effizientes Projektmanagement und den Einsatz moderner und nachhaltiger Ausrüstung bilden die Säulen des Unternehmens. Wagenborg GmbH ist ein Tochterunternehmen von der Koninklijke Wagenborg. www.wagenborg.de

Kooperationspartner

Der Verlag Ernst & Sohn zählt zu den führenden Fachverlagen für Bauingenieur:innen im deutschsprachigen Raum. Zum Programm gehören mittlerweile 12 Fachzeitschriften, sowie Themenhefte, u.a. das jährliche erscheinende Special „Bauten des Gesundheitswesen“ und zahlreiche deutsch- und englischsprachige Bücher. Seit 2022 gehören zudem die Berufsplattform & Stellenmarkt bauingenieur24 und die Zeitschrift nbau. Nachhaltig Bauen zum Portfolio des Verlages.

www.ernst-und-sohn.de

Mit freundlicher Unterstützung von

PARTNER WERDEN!

Haben Sie Interesse, auf dieser Veranstaltung als Aussteller aufzutreten? Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Ihrer Zielgruppe in direkten Kontakt zu treten! Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf dieser hochkarätig besetzten und erfolgreichen Konferenz mit einem Ausstellungsstand.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail unter tim.freiwald@management-forum.de

Konzeption

Petra Geiger

Senior Projektmanagerin

+49 8151 2719–39

petra.geiger@management-forum.de

Organisation

Dennis Kober

Teamleitung Veranstaltungsorganisation

+49 8151 2719–26

Dennis.kober@management-forum.de

Aussteller & Partner

Lukas Wannenwetsch

Manager Vertrieb Ausstellung & Sponsoring

+49 8151 2719-50

lukas.wannenwetsch@management-forum.de

Haben Sie Fragen?

Elisabeth Di Muro

Kundenservice

+49 8151 2719–0

E-Mail senden
Termine:

12.11.2024 - 13.11.2024 | Schönefeld bei Berlin

Werden Sie jetzt Aussteller/Partner:

Intensivieren Sie bestehende Kontakte und errreichen Sie hochkarätige potentielle Kunden.

JETZT PARTNER WERDEN
Veranstaltungskategorie:

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir sind gerne persönlich für Sie da

+49 8151 2719-0

Mo. - Do. 9:00 - 17:00 Uhr
Fr. 9:00 - 15:00 Uhr